einfaches Linsen Curry

Manchmal sind wir etwas unkreativ und haben wenig Lust etwas Aufwendiges zu kochen. Dann gibt es oft etwas Einfaches wie Pasta oder Ofengemüse. Das ist ja auch lecker, aber es fehlt uns dann doch die Abwechslung 😉 Wir haben deswegen mal etwas tiefer in unseren Vorratsschrank geschaut und noch eine Packung grüne Linsen und eine Dose Kokosmilch gefunden. Daraus haben wir, mit noch ein paar anderen Zutaten, die wir Zuhause hatten, ein einfaches Linsen Curry gezaubert, das wir nun öfter mal kochen werden, wenn wir mal wieder ein bisschen faul sind. Das Curry braucht zwar etwas Zeit, aber du musst nicht viel machen. Genau richtig, für einen gemütlichen Tag.

Weiterlesen

Himbeer Herzen

Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn: den Valentinstag. Jedes Jahr auf’s Neue werden Blumenläden gestürmt, Pralinen gekauft und der halbe Instagram Feed färbt sich rosa. Aber auch, wenn der ganze Valentinstags-Wahnsinn aus unserer Sicht in den letzten Jahren ein bisschen aus dem Ruder gelaufen ist, finden wir den Grundgedanken ja an sich gar nicht schlecht. Einfach mal im täglichen Trubel innehalten und einem lieben Menschen eine Freude machen. Und bei uns geht Liebe eben durch den Magen. Deswegen gilt unsere Liebeserklärung dieses Mal den vielen Rezepten, die wir noch ausprobieren wollen und die uns das Jahr versüßen. Natürlich gibt’s deswegen heute dem Motto angemessen ein im wahrsten Sinne des Wortes herziges Rezept. Unsere süßen Hefeherzen mit Himbeer Füllung! Denn selbstgemacht ist immer noch am schönsten!

P.S.: Wenn du willst, kannst du die Himbeer Herzen sogar vegan machen.

Weiterlesen

veganes Bananenbrot mit Blaubeeren

Da uns der Lockdown sehr wahrscheinlich noch eine ganze Weile begleiten wird, backen auch wir mal wieder ein Bananenbrot 😉 Zumindest wird gerade auf den Social Media Kanälen Bananenbrot als das Mittel gegen Corona-Blues gehandelt. Aber mal Spaß beiseite. Bananenbrot ist wirklich super in vielerlei Hinsicht. Super fix zubereitet. Super unkompliziert. Super für die Verwertung alter Bananen. Super lecker. Was will man also mehr? Wir haben heute eine vegane Variante mit Blaubeeren für dich.

Weiterlesen

Linsenbällchen in Curry Sauce

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Wir hatten mal wieder Lust auf ein wenig orientalisches Flair in unserer Küche. Was wir an dieser Art zu kochen besonders lieben, sind die vielen aromatischen Gewürze, die verwendet werden. Statt einfach nur mit etwas Salz und Pfeffer abzuschmecken, kommen in orientalischen Gerichten ganz unterschiedliche Gewürze und Gewürzmischungen mit teils sehr starken Aromen zum Einsatz: Zaatar, Chili, Kardamom, Curry und noch viele mehr. Wir haben uns bei unseren Linsenbällchen für ein würziges Rosen-Harissa von VIOLAS’ entschieden. Die kleinen Kugeln sind einfach gemacht und schmecken wirklich spitze. Noch dazu sind sie vegan und können nicht nur wie in unserem Rezept mit einer cremigen Currysauce zubereitet werden, sondern eignen sich auch super für Salate oder als Falafel Alternative in einem Wrap.

Weiterlesen

vegane Franzbrötchen

Warst du schonmal in Hamburg oder wohnst sogar hier? Dann weißt du eins ganz bestimmt: Ohne Franzbrötchen geht hier gar nichts. Zum Frühstück, Kaffee oder als Snack auf die Hand – das leckere Zimtgebäck ist überall dabei. Also wenn du dich bei einem Hamburger beliebt machen willst, dann ist eine Tüte Franzbrötchen garantiert der richtige Weg. Die Franzbrötchen-Liebe geht hier sogar so weit, dass der ein oder andere ein Franzbrötchen Tattoo hat und auch Mützen, T-Shirts & Co. damit verziert werden. Findest du verrückt? Ist es wohl auch ein bisschen. Aber jeder braucht eine große Liebe. Und hier im Norden sind das halt Franzbrötchen. Traditionell werden Franzbrötchen mit Plunderteig gebacken – also einer Mischung aus Hefe- und Blätterteig. Da steckt eine Menge Butter drin. Das ist aber natürlich nicht optimal, für alle, die sich ab und an oder auch dauerhaft vegan ernähren möchten. Deswegen gibt es heute ein tierliebes Franzbrötchen Rezept für dich. Denn ein Leben ohne Franzbrötchen ist zwar möglich – aber wie wir finden, sinnlos. Also los geht’s und #spreadthefranzbrötchenlove

Weiterlesen