Veganes Thai Curry mit Erdnuss-Kokos-Soße


[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Thai Curry geht bei uns immer. Natürlich schmeckt es Zuhause nie so gut, wie im Thailandurlaub, aber so können wir uns das Urlaubsgefühl wieder zurück in die Küche holen. Unser Thai Curry haben wir mit einer Gewürzmischung von VIOLAS’ zubereitet, die dem Ganzen ein würziges, typisches Thai-Aromoa gibt. Ihr könnt aber auch ganz einfach ein anderes Gewürz aus dem Asia-Laden eures Vertrauens benutzen.

Weiterlesen

Erdnuss Sesam Tofu mit Reisbandnudeln


Geht es dir manchmal auch so? Du hast Hunger und Lust mal auf etwas Anderes als Nudeln mit Pesto, Pizza oder Salat, willst aber nicht stundenlang in der Küche stehen? Wir kennen das nur zu gut. Denn gerade, wenn es schnell gehen muss, setzt die Kreativität aus und man isst dann gefühlt doch immer das Gleiche. Wir haben hier ein Rezept mit Tofu und Reisbandnudeln für dich, das wieder etwas Abwechslung auf deinen Teller bringt, oben drauf nicht viel Zubereitungszeit braucht und sogar vegan ist. Auf los, geht’s los!

Weiterlesen

Mini Pfirsich-Minz Strudel


Wart ihr schonmal in Süddeutschland oder Österreich unterwegs? Dann seid ihr dort bestimmt schon in vielen Restaurants und Cafés über den klassischen Apfelstrudel gestolpert. Mit Eis, Sahne oder Vanillesoße – den klassischen Apfelstrudel gibt es in den verschiedensten Variationen. Wir finden Strudel auch richtig lecker – aber bei Apfelstrudel kommen bei uns immer ein wenig Winter-Gefühle auf. Die Kombination aus heißen Äpfeln, Zimt und Rosinen duftet einfach wie Weihnachten. Und da ja gerade erst August ist, dachten wir uns: Warum nicht mal eine sommerliche Strudel-Version ausprobieren?! So sind unsere sommerlich frischen Pfirsich-Minz Strudel entstanden. Und weil man bei gutem Wetter ja auch gerne mal zum Picknicken oder Grillen unterwegs ist, haben wir sie einfach gleich im Mini-Format gemacht. So sind sie perfekt geeignet als Fingerfood oder als kleiner Snack für Zwischendurch und lassen sich super transportieren. Wir haben uns dieses Mal für Filoteig entschieden, das geht deutlich schneller, als wenn man erst einen eigenen Strudelteig ansetzt. Das werden wir aber definitiv auch nochmal ausprobieren! Jetzt aber genug geredet. Los geht’s!

Weiterlesen

vegane Gemüse Maultaschen


Dieses Jahr ist ja schon ein sehr besonderes. Durch Corona hat sich bei uns allen einiges verändert und bei vielen Dingen müssen wir uns einschränken – und das aus, wie wir finden, gutem Grund. Eine Einschränkung, die leider ein bisschen weh tut ist das Reisen. Viel war für dieses Jahr geplant, was jetzt leider nicht stattfinden kann. Aber jammern hilft ja bekanntlich nichts, deswegen Kopf hoch und das Beste draus machen. Denn auch im eigenen Land gibt es eine Menge Schönes zu entdecken. Wir waren dieses Jahr schon das ein oder andere Mal im Süden von Deutschland unterwegs – einfach mal was Anderes sehen und neue Eindrücke sammeln. Wir haben also quasi Nord- und Oststee gegen die Berge getauscht. Und natürlich haben wir uns nicht nur die schöne Berglandschaft angeschaut, sondern uns auch durch die regionale Küche geschlemmt. Was wir deshalb nach ein paar Wochen Urlaub voll mit den leckersten Gerichten unbedingt mal selbst ausprobieren mussten sind Maultaschen. Im Süden werden sie oft mit verschiedenen Fleischfüllungen serviert – wir hatten aber mal Lust ein bisschen zu experimentieren und haben uns deshalb für eine vegane Variante entschieden. Wir können verraten: Sie sind richtig lecker geworden! An der Optik können wir zwar noch ein wenig arbeiten, aber für den ersten Versuch sind wir echt zufrieden. Überhaupt können wir dir nur empfehlen, typische regionale Gerichte aus dem Urlaub auch mal zuhause auszuprobieren. Damit bringst du dir ein bisschen vom Urlaubsgefühl in die eigenen vier Wände und kannst nochmal nach Herzenslust in Urlaubserinnerungen schwelgen. Jetzt aber zurück zu den Maultaschen. Los geht’s mit unserem Rezept!

Weiterlesen