vegane Gemüse Maultaschen


Dieses Jahr ist ja schon ein sehr besonderes. Durch Corona hat sich bei uns allen einiges verändert und bei vielen Dingen müssen wir uns einschränken – und das aus, wie wir finden, gutem Grund. Eine Einschränkung, die leider ein bisschen weh tut ist das Reisen. Viel war für dieses Jahr geplant, was jetzt leider nicht stattfinden kann. Aber jammern hilft ja bekanntlich nichts, deswegen Kopf hoch und das Beste draus machen. Denn auch im eigenen Land gibt es eine Menge Schönes zu entdecken. Wir waren dieses Jahr schon das ein oder andere Mal im Süden von Deutschland unterwegs – einfach mal was Anderes sehen und neue Eindrücke sammeln. Wir haben also quasi Nord- und Oststee gegen die Berge getauscht. Und natürlich haben wir uns nicht nur die schöne Berglandschaft angeschaut, sondern uns auch durch die regionale Küche geschlemmt. Was wir deshalb nach ein paar Wochen Urlaub voll mit den leckersten Gerichten unbedingt mal selbst ausprobieren mussten sind Maultaschen. Im Süden werden sie oft mit verschiedenen Fleischfüllungen serviert – wir hatten aber mal Lust ein bisschen zu experimentieren und haben uns deshalb für eine vegane Variante entschieden. Wir können verraten: Sie sind richtig lecker geworden! An der Optik können wir zwar noch ein wenig arbeiten, aber für den ersten Versuch sind wir echt zufrieden. Überhaupt können wir dir nur empfehlen, typische regionale Gerichte aus dem Urlaub auch mal zuhause auszuprobieren. Damit bringst du dir ein bisschen vom Urlaubsgefühl in die eigenen vier Wände und kannst nochmal nach Herzenslust in Urlaubserinnerungen schwelgen. Jetzt aber zurück zu den Maultaschen. Los geht’s mit unserem Rezept!

Weiterlesen