Salbeibutter mit Limette


Heute haben wir eins unserer Lieblingsrezepte für dich: Salbeibutter mit einem Spritzer Limette. Die selbstgemachte Kräuterbutter ist ein echtes Allround Talent, das können wir dir versprechen. Gerade jetzt, wo der Herbst vor der Tür steht, kannst du sie in den verschiedensten Variationen einsetzen. Sie schmeckt nämlich nicht nur lecher auf einer Scheibe Brot, sondern ist auch eine spitzen Ergänzung für eine ganze Reihe anderer Rezepte. Pasta mit Salbeibutter, geschmolzene Salbeibutter auf Salzkartoffeln oder auch (was wir besonders mögen, probier’s unbedingt aus!) in Salbeibutter angebratenes Geflügel. Noch dazu ist die Butter sehr haltbar. Wir machen uns immer gleich eine größere Menge und frieren sie portionsweise ein. Dann können wir die Butter sogar dann genießen, wenn der Kräutergarten nichts mehr hergibt. Manchmal essen wir sie sogar im Sommer – auch zum Grillabend passt sie nämlich super. Und die Salbeibutter ist wirklich schnell gemacht. Selbst, wenn du es mal so eilig hast, dass du die Kühlzeit nicht abwarten kannst, musst du nicht darauf verzichten, da haben wir nämlich auch einen einfachen Tipp für dich. Aber mehr dazu unten im Rezept. Jetzt wollen wir erstmal loslegen 🙂

Weiterlesen