Rührei Nester

Heute ist Ostersamstag und das heißt bei uns: Zeit für ein gemütliches Osterfrühstück. Und was wäre Ostern ohne Eier? Deshalb gab’s bei uns heute zum Start in den Tag leckere Rührei Nester. Das Rezept ist easy peasy und sie machen sich super auf dem Frühstückstisch. Die knusprigen Nester sind übrigens auch perfekt als Fingerfood für ein kleines Buffet geeignet. Und da der Teig an sich sehr neutral gehalten ist, kannst du sie auch nach Belieben mit etwas anderem als Ei befüllen. Wie wär’s z.B. mit Joghurt und Obst oder ein bisschen Honig? Damit es besonders schnell geht, nutzen wir für die Nester Flammkuchenteig aus dem Kühlregal. Wenn du ein bisschen mehr Zeit hast, kannst du den Teig aber auch selbst machen. Die Zutaten dafür hat eigentlich jeder Zuhause und wie du den Teig zubereitest, zeigen wir dir z.B. in unserem Rezept für Flammkuchen mit Feigen und Birne.

Weiterlesen