Rote Bete Hummus

An manchen Tagen mögen wir es gar nicht großartig zu kochen, sondern machen dann eine leckere Brotzeit. Dabei lassen wir es uns aber so richtig gut gehen und tischen ordentlich auf. Neben verschiedenen Brotsorten gibt es bei uns auch gerne mal unterschiedliche Käsesorten, Rohkost und vor allem leckeren Aufstrich. Neulich gab es einen besonderen Hummus mit Rote Bete. Der war nicht nur als Brotaufstrich ein totales Highlight, sondern auch farblich ein richtiger Eyecatcher. Wir erklären dir, wie du ihn zubereitest.

Weiterlesen

Tacos mit Kichererbsen

[Dieser Beitrag enthält Links zu Werbepartnern.]Es ist zwar heute kein Taco Tuesday, wir hatten aber trotzdem Lust drauf. 😉 Wir mögen Tacos unter anderem auch so sehr, weil sich jede ihre Taco Shells nach eigenem Belieben befüllen kann. Heute gab’s bei uns mal “schnelle” Tacos. Das heißt, die Füllung ist ruck zuck zubereitet und wir haben mehr Zeit für die wirklich schönen Dinge im Leben: Essen. 😀 Unser Rezept für Tacos mit Kichererbsenfüllung ist ist ein echtes Blitzrezept und den richtigen Taco-Geschmack bekommt das Ganze durch das tolle Gewürz Taco Seasoning von VIOLAS’. Du hast auch Bock auf ein schnelles und leckeres Essen? Dann auf und los geht’s!

Weiterlesen

Vegetarische Köttbullar

Immer wenn wir beim schwedischen Möbelhaus unseres Vertrauens waren, gab es eigentlich immer Köttbullar. Das gehörte einfach dazu. Und dieses Ritual vermissen wir in der Lockdown Zeit gerade ein bisschen. Deshalb dachten wir uns: Warum nicht einfach selbst machen? Wir haben heute eine vegetarische Variante ausprobiert und herausgekommen sind leckere kleine Köttbullar auf Pilz-Bohnen-Basis. Die Köttbullar bereiten wir mit einer einfachen Sahnesoße zu. Natürlich kannst du auch noch – ganz traditionell – Kartoffeln und Preiselbeeren dazu servieren. Egal wie, die kleinen Kugeln machen uns richtig glücklich und schmecken herrlich!

Weiterlesen


süßer Couscous mit Pflaumen

Hast du Couscous schonmal zum Frühstück gegessen? Nein? Dann wird’s höchste Zeit! Denn auch wenn man Couscous vor allem aus orientalischen Salaten, Falafel Gerichten und Co. kennt, schmeckt er auch süß ganz wunderbar. Statt mit Wasser oder Brüher wird der Couscous einfach mit (veganer) Milch gekocht – in unserem Fall mit Hafermilch. Dadurch wird er ein klein wenig “cremiger” in der Konsistenz. Dazu ein paar heiße Zimtpflaumen und das Frühstück ist perfekt. Super schmeckt das Ganze übrigens auch mit Apfelmus oder Kirschen. Da kannst du dich ganz nach deinem Geschmack ausleben.

Weiterlesen