Winzer Handbrot

Handbrot haben wir das erste Mal auf einem Straßenfest gegessen und uns gleich verliebt. Meistens wird eine vegetarische Variante mit Käse oder Pilzen und eine Variante mit Schinken angeboten. Und beides schmeckt zum niederknien. Aber ein bisschen Abwechslung kann ja nicht schaden. Wir waren uns jedenfalls sicher, dass in Handbrot noch viel mehr Potenzial steckt, als die “klassischen” zwei Sorten vermuten lassen. Deswegen haben wir einfach mal ein bisschen rumprobiert. Vielleicht weißt du schon, dass Lea ursprünglich aus Würzburg kommt. Und wofür ist dieses schöne Fleckchen Erde bekannt? Ganz genau: Wein! Sonst besuchen wir Würzburg jedes Jahr gemeinsam zur Weinfest Saison – aber die musste ja dieses Jahr leider Corona bedingt ausfallen 😦 Da dachten wir uns: Holen wir uns doch das Weinfest Gefühl nach Hause und machen aus unserem Handbrot Rezept eine leckere Winzer-Version mit Weintrauben. Dazu noch ein kühles Glas Silvaner und es kann nichts mehr schiefgehen. 

Weiterlesen

Flammkuchen mit Feigen und Birne


Wer schon mal Flammkuchen gegessen hat, bleibt meist für immer ein Fan. Denn knusprige Flammkuchen sind super lecker, schnell gemacht und lassen sich perfekt auf den eigenen Geschmack abstimmen. Der Fantasie sind beim Belegen der Flammkuchen nämlich keine Grenzen gesetzt und du kannst sie dir genau so gestalten, wie du sie am liebsten magst: Elsässer Art, mit Gemüse, vegan, glutenfrei, herzhaft oder süß. Ein bisschen Inspiration kann dabei aber ja manchmal nicht schaden. Deshalb haben wir heute eine super Rezeptidee für dich dabei, die dir Flammkuchen mal ganz anders zeigt, als du sie sonst so kennst. Wir sagen nur: Feigen, Birne und Ziegenfrischkäse. Wie daraus ein leckerer Flammkuchen wird, findest du unten im Rezept heraus. 

Weiterlesen

vegetarischer Reisauflauf


Wir hatten mal wieder Lust auf ein leckeres Reisrezept, aber wollten nicht extra noch einkaufen gehen. Deshalb haben wir einfach aus allem, was wir noch im Kühlschrank hatten, ein spontanes Rezept zusammengemixt. Rausgekommen ist ein wirklich leckerer Reisauflauf mit Gemüse und einer knusprigen Käsekruste. Das Rezept ist richtig praktisch, wenn du noch ein paar Gemüse-Überbleibsel aus dem Kühlschrank verarbeiten möchtest – dadurch kannst du den Auflauf auch super variieren. Je nachdem, was sich noch im Gemüsefach versteckt, kannst du den Auflauf jedes Mal ein bisschen anders gestalten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterlesen

Zucchini Galette

Kennst du eigentlich herzhafte Galettes schon? Wir hatten bisher nur die süße Version ausprobiert  – zum Beispiel haben wir im Sommer eine leckere Rhabarber Galette gebacken. Und die hat uns so gut gefallen, dass wir uns gleich mal an der herzhaften Variante versuchen mussten. Und das hat sich wirklich gelohnt. Unsere Zucchini Galette ist zwar sicher nicht das aller gesündeste Rezept, aber dafür schmeckt sie wirklich spitze. Der knusprige Teig, die Ricotta Creme und der frische Geschmack der Zucchini sind eine super Kombi und lösen fast schon einen richtigen Suchtfaktor aus. Probier es selbst!

Weiterlesen

Mini Kurkuma Frischkäse Brötchen


Unter der Woche muss es manchmal morgens einfach schnell gehen. Da reichen auch nur ein einfaches Porridge oder ein Chia-Pudding aus. Am besten etwas, das wir schon am Vorabend gut vorbereiten können. Am Wochenende hingegen lieben wir es aber auch mal ausgedehnt zu frühstücken. Am besten mit frischen Brötchen vom Bäcker. Aber warum Brötchen kaufen, wenn wir sie auch selber backen können? Genau dafür haben wir ein Blitzrezept für Frühstücksbrötchen. Unsere Brötchen sind von der besonderen Sorte. Wir bereiten sie mit wenig Mehl und Kurkuma zu. Außen sind sie schön knusprig und innen fluffig. Und die schöne gelbe Farbe, die sie durch das Kurkuma erhalten, darf man auch nicht verachten 😉 So gut bekommt die nicht mal der Bäcker hin. Neben den üblichen Verdächtigen auf dem Frühstückstisch, schmecken die Brötchen auch super mit einfachem Kräuterquark. Wir zeigen dir in unserem Rezept, wie es geht.

Weiterlesen