Let the Pumpkin Hype begin!

Du kennst das Spiel: Kaum werden die Blätter draußen bunt, färbt sich der Instagram Feed orange, denn ganz Social Media wird von einer Welle von Kürbisfotos und -rezepten überschwemmt. Und das, wie wir finden, völlig zu recht. Denn kaum ein Gemüse hat seine jährliche Sternstunde so sehr verdient wie der Kürbis. Warum? Ganz einfach. Mal abgesehen davon, dass Kürbis einfach nur grandios gut schmeckt, kannst du damit auch unendlich viele Leckereien zaubern. Und das ist kein bisschen übertrieben. Suppe, Curry, Strudel, Tarte, Brot & Brötchen, Pasta, Desserts, Kuchen, Pancakes… wir könnten noch eine ganze Weile so weiter machen. Aber was wir dir eigentlich sagen wollen: Der Kürbis Hype ist absolut berechtigt und um dich zu überzeugen, haben wir hier ein paar unser besten Kürbisrezepte für dich. Wenn du die ausprobiert hast, bist du garantiert genau wie wir ein absoluter Kürbis Fan!

Hier kommen unsere herbstlichen Kürbis Highlights:

One Pot Kürbis Pasta: Du hast Bock auf ein schnelles und leckeres Gericht, das nicht viel Aufwand bedeutet und bei dem du nach dem Kochen nicht groß die Küche aufräumen musst? Da hätten wir was für dich! One Pot Pasta mit Kürbis! Richtig gehört! Du brauchst nur einen einzigen Topf, ein paar wenige Zutaten und heraus kommt eine super cremige Pasta für den Herbst.

Pumpkin Cheesecake: Ja, wir geben es zu: Wir sind Kürbis-süchtig. Gibt Schlimmeres 😀 Kürbis ist aber auch so ein Allround-Talent, dass man sich vor neuen Rezeptideen kaum retten kann. Eine davon ist unser cremiger Pumpkin Cheesecake, der dir bei hungrigen Kaffeegästen bestimmt einige Pluspunkte einbringt.

Kürbis Karotten Mango Suppe: Obst im Salat kennst du ja sicher schon. Wir haben zum Beispiel schon Salate mit Pfirsich, Orangen oder Feigen gemacht – und die fruchtige Note hat immer für das besondere Extra gesorgt. Aber hast du auch schon mal Obst in einer Suppe verwendet? Nein? Dann wird es Zeit! Unser erster Versuch mit Obst in einer Suppe war unsere winterliche Rote Bete Apfel Suppe. Aber dabei ist es nicht geblieben. Unser zweiter Versuch war eine super cremige Kürbis Karotten Mango Suppe. Und diese Kombination ist wirklich der Knaller.

Mini Kürbis Muffins: Weil wir so Kürbis-verrückt sind, dachten wir uns, wir setzen einfach nochmal einen drauf. Diese Rezept ist Kürbis von innen und außen. Wir haben nämlich süße kleine Kürbis Muffins gebacken. Da steckt nicht nur Kürbis drin, sondern sie sehen auch noch aus wie kleine Kürbisse. Niedlich, oder? Wir sind auf jeden Fall große Fans von unseren Mini Kürbis Muffins. Die sorgen für einen kleinen Wow-Effekt auf dem Kaffeetisch. Und wenn ihr Kids habt, könnt ihr sie damit bestimmt auch begeistern. Auch auf’s Buffet – ob Erntedank oder Halloween – passen sie natürlich super. Aber mal ehrlich – wer braucht schon einen Anlass, um Kuchen zu essen?

vegane Kürbis Pancakes: Natürlich haben wir auch ein Frühstücksrezept für dich. Kürbis zum Frühstück klingt nicht so toll? Das sagst du garantiert nicht mehr, wenn du unsere Kürbis Pancakes probiert hast. Die schmecken nämlich kein Bisschen nach Gemüse. Und die Pancakes sind sogar vegan. Cool, oder? In den meisten veganen Pfannkuchen Rezepte, die wir bisher probiert haben, war Banane die Grundlage für den Teig. Aber Kürbis ist wirklich eine super Alternative für alle, die nicht so auf Banane stehen oder einfach mal was Neues ausprobieren wollen. Und das Beste haben wir dir ja noch gar nicht erzählt: Die Pancakes sind suuuuper fluffig. Echt, so fluffige Pancakes haben wir noch nie gegessen. Allein deswegen könnten wir die Pancakes jeden Morgen essen. Tun wir natürlich nicht. Ein bisschen Abwechslung muss schon sein 🙂 Aber wir garantieren dir, wenn du sie einmal ausprobiert hast, kommen sie bei dir bestimmt auch öfter mal auf den Frühstückstisch.

Na, überzeugt? Wir sind auf jeden Fall weiterhin im Kürbis Fieber. Wenn du also auch noch nicht genug hast, dann solltest du unsere Seite gut im Auge behalten – in nächster Zeit wird sich hier in puncto Kürbisrezepte noch einiges tun 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.