Spaghetti in Möhren Soße


Kennst du auch den Spruch “Möhren sind gut für die Augen”? Unsere Eltern haben das früher immer gesagt, damit wir auch das Möhren-Gemüse essen. Ob das stimmt oder nicht, wissen wir nicht. Wir können aber sagen, dass Möhren mittlerweile zum Standard-Gemüse in unserem Kühlschrank gehören und wir sie ganz ohne große Überzeugungskunst essen 😉 Und anstatt in der Suppe oder im Ofengemüse kommen die orangenen Rüben heute bei uns als Soße mit Spaghetti auf den Teller Okay, wenn wir ehrlich sind, ähnelt die Soße eher einem Pesto, lässt die Pasta aber dennoch nicht trocken wirken. Also hast du noch ein paar Möhren im Kühlschrank? Dann los geht’s!

Weiterlesen

vegane Brokkoli Taler


Es ist mal wieder an der Zeit für ein veganes Rezept! Und weil Brokkoli für uns sowas wie eine religiöse Erfahrung ist, werden wir nicht müde, die grünen Röschen in allen möglichen Formen zuzubereiten. Zur Erinnerung: Bisher gab es bei uns schon Brokkolicreme Suppe, Brokkoli Burger, Brokkoli Auflauf, Brokkoli Salat, und und und…. Du siehst, zwischen Brokkoli und uns passt keine Blatt. Wir sind kurz davor ein Plakat zu malen: Brokkoli for President! Da würde sicher auch nicht viel mehr schief gehen als beim guten Donald… Nagut, genug Liebeserklärungen an den Brokkoli, jetzt geht’s los mit unserem neuesten Brokkoli Rezept: Vegane Brokkoli Taler mit Kürbiskern Mantel. Die kleinen grünen Batzen sind die perfekte Salat Beilage – dann wird man davon nämlich zur Abwechslung auch mal satt. 😉 Aber auch im veganen Wrap oder einfach so mir einer feurigen Salsa Sauce als Dip, schmecken die Taler richtig lecker. Also nicht lang fackeln: leg direkt los und schließe dich noch heute unserem Brokkoli Kult an. 

Weiterlesen

Tarte mit Ziegenkäse und Feigen


Wir lieben Feigen! Kürzlich haben wir erst einen Flammkuchen mit leckeren Feigen und Birnen gebacken, der uns das Abendessen versüßt hat. Heute stellen wir dir ein Rezept mit den kleinen Früchten in einer anderen Variante vor: Es gibt Tarte mit Feigen und Ziegenkäse. Wir sind ja absolute Tarte-Fans und mit Feigen noch gleich ein wenig mehr 😉 Das Rezept ist nicht aufwendig und viele Zutaten brauchst du auch nicht. Also, auf los geht’s los!

Weiterlesen

Winzer Handbrot

Handbrot haben wir das erste Mal auf einem Straßenfest gegessen und uns gleich verliebt. Meistens wird eine vegetarische Variante mit Käse oder Pilzen und eine Variante mit Schinken angeboten. Und beides schmeckt zum niederknien. Aber ein bisschen Abwechslung kann ja nicht schaden. Wir waren uns jedenfalls sicher, dass in Handbrot noch viel mehr Potenzial steckt, als die “klassischen” zwei Sorten vermuten lassen. Deswegen haben wir einfach mal ein bisschen rumprobiert. Vielleicht weißt du schon, dass Lea ursprünglich aus Würzburg kommt. Und wofür ist dieses schöne Fleckchen Erde bekannt? Ganz genau: Wein! Sonst besuchen wir Würzburg jedes Jahr gemeinsam zur Weinfest Saison – aber die musste ja dieses Jahr leider Corona bedingt ausfallen 😦 Da dachten wir uns: Holen wir uns doch das Weinfest Gefühl nach Hause und machen aus unserem Handbrot Rezept eine leckere Winzer-Version mit Weintrauben. Dazu noch ein kühles Glas Silvaner und es kann nichts mehr schiefgehen. 

Weiterlesen

vegane rote Linsensuppe


Die Tage werden so langsam wieder kürzer, draußen wird es kühler und das Leben findet wieder mehr in den eigenen vier Wänden statt. Der Herbst ist genau die richtige Jahreszeit für gemütliche Abende zu Hause bei Kerzenschein und einem guten Buch. Und was kochen wir im Herbst am liebsten? Richtig! Leckere Suppen. Sie wärmen uns von innen, sind vielfältig und machen satt. Wir haben eine rote Linsensuppe gekocht, die süchtig macht. Und dazu ist sie auch noch vegan.

Weiterlesen