Himbeer Herzen

Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn: den Valentinstag. Jedes Jahr auf’s Neue werden Blumenläden gestürmt, Pralinen gekauft und der halbe Instagram Feed färbt sich rosa. Aber auch, wenn der ganze Valentinstags-Wahnsinn aus unserer Sicht in den letzten Jahren ein bisschen aus dem Ruder gelaufen ist, finden wir den Grundgedanken ja an sich gar nicht schlecht. Einfach mal im täglichen Trubel innehalten und einem lieben Menschen eine Freude machen. Und bei uns geht Liebe eben durch den Magen. Deswegen gilt unsere Liebeserklärung dieses Mal den vielen Rezepten, die wir noch ausprobieren wollen und die uns das Jahr versüßen. Natürlich gibt’s deswegen heute dem Motto angemessen ein im wahrsten Sinne des Wortes herziges Rezept. Unsere süßen Hefeherzen mit Himbeer Füllung! Denn selbstgemacht ist immer noch am schönsten!

P.S.: Wenn du willst, kannst du die Himbeer Herzen sogar vegan machen.

Weiterlesen

Golden Milk

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Draußen ist es gerade echt ungemütlich. Nachdem am Wochenende alles wie mit Puderzucker bestreut aussah und wir einige tolle Stunden im Schnee hatten, ist jetzt das Hamburger Schietwetter zurück. Bei dieser fiesen nassen Kälte muss man aufpassen, dass man sich keinen Schnupfen einfängt. Zum Glück haben wir da vorgesorgt. Denn unsere Golden Milk hilft nicht nur gegen den Winterblues, sondern bringt auch das Immunsystem in Schwung. Die schöne gelbe Farbe kommt vom Kurkuma – einem Gewürz, das aus der Gelbwurzel gewonnen wird. Wir mögen gerne noch ein wenig Milchschaum obendrauf – das macht das Ganze zu einem richtig leckeren Getränk für kalte Tage. Und hier kommt das Rezept!

Weiterlesen

süßer Couscous mit Pflaumen

Hast du Couscous schonmal zum Frühstück gegessen? Nein? Dann wird’s höchste Zeit! Denn auch wenn man Couscous vor allem aus orientalischen Salaten, Falafel Gerichten und Co. kennt, schmeckt er auch süß ganz wunderbar. Statt mit Wasser oder Brüher wird der Couscous einfach mit (veganer) Milch gekocht – in unserem Fall mit Hafermilch. Dadurch wird er ein klein wenig “cremiger” in der Konsistenz. Dazu ein paar heiße Zimtpflaumen und das Frühstück ist perfekt. Super schmeckt das Ganze übrigens auch mit Apfelmus oder Kirschen. Da kannst du dich ganz nach deinem Geschmack ausleben.

Weiterlesen

Zoats

Zoodles (Zucchini Nudeln) sind ja seit ein paar Jahren in aller Munde, aber kennst du schon Zoats? Zoats ist ein leckeres Frühstücks-Porridge aus Zucchini und Haferflocken. Da Zucchinis im Geschmack eher dezent sind, sind Zoats das perfekte Frühstück für Gemüsemuffel. Zoats sind lecker und gesund, halten lange satt und du kannst sie nach Belieben aufpimpen. Unsere Zoats haben wir mit Kiwi, Mandeln und Mandelmus zubereitet. Wir freuen uns jetzt schon abends auf unser Frühstück am nächsten Morgen 🙂

Weiterlesen

vegane Franzbrötchen

Warst du schonmal in Hamburg oder wohnst sogar hier? Dann weißt du eins ganz bestimmt: Ohne Franzbrötchen geht hier gar nichts. Zum Frühstück, Kaffee oder als Snack auf die Hand – das leckere Zimtgebäck ist überall dabei. Also wenn du dich bei einem Hamburger beliebt machen willst, dann ist eine Tüte Franzbrötchen garantiert der richtige Weg. Die Franzbrötchen-Liebe geht hier sogar so weit, dass der ein oder andere ein Franzbrötchen Tattoo hat und auch Mützen, T-Shirts & Co. damit verziert werden. Findest du verrückt? Ist es wohl auch ein bisschen. Aber jeder braucht eine große Liebe. Und hier im Norden sind das halt Franzbrötchen. Traditionell werden Franzbrötchen mit Plunderteig gebacken – also einer Mischung aus Hefe- und Blätterteig. Da steckt eine Menge Butter drin. Das ist aber natürlich nicht optimal, für alle, die sich ab und an oder auch dauerhaft vegan ernähren möchten. Deswegen gibt es heute ein tierliebes Franzbrötchen Rezept für dich. Denn ein Leben ohne Franzbrötchen ist zwar möglich – aber wie wir finden, sinnlos. Also los geht’s und #spreadthefranzbrötchenlove

Weiterlesen