vegane Nussecken


Nussecken sind ein echter Klassiker unter den Gebäckteilchen. Aber warum nicht mal als vegane Version? Das haben wir gleich mal ausprobiert. Veganes Backen kann manchmal eine kleine Herausforderung sein, aber unsere Nussecken sind wirklich einfach gemacht und du brauchst nicht einmal spezielle Zutaten für die vegane Variante. Moment – aber Schokolade ist doch nicht vegan?! Das stimmt natürlich, aber wusstest du, dass für Schokolade über 60% Kakaoanteil in der Regel keine Milch verwendet wird? Damit ist sie sozusagen automatisch vegan. Natürlich kannst du, wenn dir das lieber ist, aber auch spezielle vegane Schokolade benutzen. Wir finden die veganen Nussecken in jedem Fall richtig lecker und sie passen auch super zum herbstlichen Wetter.

Weiterlesen

gefüllte Rondini Zucchini mit Tomaten Sugo

Kennst du eigentlich schon Rondini Zucchini? Der kugeliger Verwandte der “normalen” Zucchini hat ein frisches, leichtes Aroma und gehört eigentlich zu den Kürbisgewächsen. Was die Rondini abgesehen von ihrer Form von der Zucchini unterscheidet, ist vor allem, dass man sie nicht roh essen sollte. Deswegen haben wir hier ein leckeres Rezept für gefüllte Rondini Zucchini mit Tomaten Sugo für dich. Die gefüllten Rondini sind einfach gemacht und sehen auf dem Teller richtig schick aus. Innen drin versteckt sich eine vegetarische Couscous-Minz-Füllung mit bunten Tomaten.

Weiterlesen

Ofen Rote Bete mit Feta


Du liebst Rote Bete genauso wie wir? Dann darfst du dir dieses Blitzrezept für Rote Bete mit Feta aus dem Ofen nicht entgehen lassen. Ob als gesunde Mahlzeit oder Beilage – unsere warme Rote Bete ist gesunde Sache, die in Geschmack und Optik überzeugt. Als Highlight kommen noch Walnüsse obendrauf. Zudem brauchst du für das Rezept nicht viele Zutaten. Also, worauf wartest du noch? Los geht’s!

Weiterlesen

vegetarischer Reisauflauf


Wir hatten mal wieder Lust auf ein leckeres Reisrezept, aber wollten nicht extra noch einkaufen gehen. Deshalb haben wir einfach aus allem, was wir noch im Kühlschrank hatten, ein spontanes Rezept zusammengemixt. Rausgekommen ist ein wirklich leckerer Reisauflauf mit Gemüse und einer knusprigen Käsekruste. Das Rezept ist richtig praktisch, wenn du noch ein paar Gemüse-Überbleibsel aus dem Kühlschrank verarbeiten möchtest – dadurch kannst du den Auflauf auch super variieren. Je nachdem, was sich noch im Gemüsefach versteckt, kannst du den Auflauf jedes Mal ein bisschen anders gestalten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterlesen

Kürbis Süßkartoffel Röstis


Endlich ist die Kürbissaison wieder da! So schade es auch immer ist, sich langsam vom Sommer verabschieden zu müssen – die Kürbisernte sorgt dafür, dass man sich schon so richtig auf den Herbst freut! Bei uns zeigt sich die Vorfreude vor allem in der Küche. Denn sobald die Kürbisse auf dem Wochenmarkt auftauchen, gibt es für uns kein Halten mehr. Da gibt es einfach so viele Rezepte auszuprobieren und auch wiedersehen mit den liebsten Rezepten aus dem letzten Jahr zu feiern. Uns fällt zum Beispiel direkt unser Kürbisrisotto ein oder die super fluffigen Kürbis-Zimtschnecken, von denen wir letzten Herbst gar nicht genug bekommen konnten. Jetzt wollten wir aber mal wieder was Neues probiert und haben uns für schnelle Kürbis Süßkartoffel Rösti entschieden. Die schmecken richtig lecker mit einem frischen Kräuterdip oder auch als Sattmacher ihm Salat. Und dann sind sie auch noch richtig fix gemacht 🙂

Weiterlesen