Ofen Kürbis mit Kartoffeln und Feta

Okay, Gemüse aus dem Ofen ist keine neue Erfindung. Wir finden aber, dass Ofengemüse eine wirklich leckere Mahlzeit sein kann, die glücklich und satt macht. Dabei kommt es nicht nur auf das Gemüse an, sondern vor allem auch auf die Gewürze. Wir haben uns dieses Mal für Kürbis, Kartoffeln und Süßkartoffeln entschieden. Den würzigen Extra-Kick bekommt das Ganze durch die Gewürzmischung Ich will auf den Kürbis” von VIOLAS’. Genau richtig, wenn du nicht lange in der Küchen stehen willst, es aber trotzdem lecker sein soll 😉 

ZubereitungPortionenLevel
30 Minuten2super einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· ½ Hokkaido Kürbis
· 1 große Süßkartoffel
· 2 große Kartoffeln
· 150g Feta
· 2 TL Ich will auf den Kürbis
· Salz & Pfeffer
· 2 Zweige Rosmarin
· 3 Zweige Thymian
· 2-3 EL Olivenöl
Hilfsmittel
· Backblech mit Backpapier
· große Schüssel
· Messer & Schneidebrett
· Gemüseschäler
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor. Schäle die Kartoffeln und Süßkartoffel ,schneide sie in grobe Würfel und gib sie in die Schüssel. Entferne die Kerne aus dem Hokkaido und schneide auch ihn in grobe Würfel. Gib die Kürbiswürfel zu den Kartoffeln. Schneide den Feta in Würfel und zupfe die Blätter von den Thymian- und Rosmarin-Stängeln.

Schritt 2
Füge das Olivenöl, Salz, Pfeffer und VIOLAS’ Ich will auf den Kürbis zum Gemüse und vermische alles gut miteinander. Verteile dann das Gemüse gleichmäßig auf das Backblech. Nun kommt alles für etwa 20-25 Minuten in den Ofen.

Schritt 3
Nimm nach 15 Minuten das Blech nochmal kurz aus dem Ofen und verteile den Feta und die Thymian- und Rosmarin-Blätter darüber. Zusammen kommt dann alles nochmal für die restliche Zeit in den Backofen. 

So einfach hast du dir ein leckeres und gesundes Gericht zubereitet. Lass es dir schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.