gebackener Feta mit Weintrauben

[Dieser Beitrag enthält Links zu Werbepartnern.]

Für laue Sommerabende haben wir heute ein leckeres und vor allem einfaches Gericht, dass du entweder mit Salat oder auch ganz ohne Beilage servieren kannst. Unser gebackener Feta mit Trauben ist eine schnelle Nummer, die aber in jedem Fall schmeckt. Den besonderen Geschmack bringt die Schafskäse-Kräutermischung von VIOLAS’.

ZubereitungPortionenLevel
25 Minuten1super einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 1 Stück Feta
· 100g rote Weintrauben
· 100g weiße Weintrauben
· 3 EL Olivenöl
· Saft von einer ½ Zitrone
· 1 TL Schafskäsegewürz 
· 2-3 Zweige Rosmarin
Hilfsmittel
· kleine Auflaufform
· Messer & Schneidebrett
· kleine Schüssel für die Marinade
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor. Wasche die Trauben und zupfe sie von den Stengeln. Gib die Trauben dann in die Auflaufform. Lege den Feta auf das Traubenbett.

Schritt 2
Zupfe den Rosmarin von den Zweigen und hake ihn mit einem Messer klein. Gib das Olivenöl, den Zitronensaft, das Schafskäsegewürz und den Rosmarin in eine kleine Schüssel und verrühre alles gut miteinander. Gieße die Marinade nun über den Feta und die Trauben. Der Feta kommt nun für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Am Besten schmeckt der Feta, wenn er ganz frisch aus dem Ofen kommt. Aber Vorsicht! An den warmen Trauben kannst du dir ganz leicht die Zunge verbrennen 😉 Lass es dir schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.