KiBa Overnight Oats

Als Kinder haben wir immer total gerne KiBa Saft getrunken. Die Kombi aus Kirschen und Bananen ist einfach mega lecker und da dachten wir uns: Warum nicht einfach mal ein Frühstücksrezept draus machen? Unsere KiBa Overnight Oats sind einfach gemacht und genau richtig für einen gesunden Start in den Tag. Wenn du also mal wieder Lust auf ein bisschen Abwechslung auf deinem Frühstückstisch hast, dann leg gleich los und probier unser Rezept direkt mal aus! 

ZubereitungPortionenLevel
10 Minuten + etwas Zeit zum Quellen1einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 30g Haferflocken
· 100ml (vegane) Milch
· 100g Kirschen
· 1 Banane
· 200g Naturjoghurt oder Quark
Hilfsmittel
· Schraubglas
· Pürierstab
· Messer & Schneidebrett
· Schüssel
Zubereitung

Schritt 1
Gib die Haferflocken in ein Schraubglas und gieße sie mit der Milch auf. Lass sie dann etwas quellen, bis dir die Konsistenz gefällt. Wir lassen die Haferflocken einfach über Nacht im Kühlschrank quellen – damit sparen wir dir morgens etwas Zeit. Und schließlich sind es ja auch Overnight Oats 😉

Schritt 2
Schneide die Kirschen in zwei Teile und entsteine sie. Schneide die Banane in der Mitte durch und scheide die eine Hälfte in Scheiben.

Schritt 3
Gib die Hälfte der Kirschen zu den Haferflocken ins Glas. Dann gibst du 100g Gramm Joghurt oder Quark zusammen mit dem Rest der Banane in eine Schüssel und pürierst das Ganze gut durch. Fülle den Bananenjoghurt dann in das Glas. Schichte dann die Bananenscheiben darauf.

Schritt 4
Jetzt wiederholst du das Ganze mit den übrigen Kirschen und dem restlichen Joghurt. Dann gibst du den Kirschjoghurt ebenfalls in das Glas. Jetzt hast du ein paar schöne Schichten, die du noch mit ein paar extra Kirschen und Bananenscheiben garnieren kannst.

Fertig ist dein gesundes und vor allem wirklich leckeres Frühstück. Wir sind echte Fans und können in der Kirschsaison kaum die Finger davon lassen. Wir sind gespannt, ob es dir genauso geht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.