Ciabatta Stangen


Leckeres Brot ist ein absolutes Muss auf dem Grillbuffet. Der Klassiker ist das gute alte Kräuterbaguette – und das können wir gut verstehen. Wir haben uns selbst auch schon mal an diesem Dauerbrenner versucht. Unser selbstgemachtes Kräuterbaguette mit Tomatenbutter ist seitdem bei fast jedem Grillabend mit von der Partie. Aber irgendwann muss eben etwas Abwechslung her und deswegen gibt’s heute mal wieder ein neues Rezept von uns, dass dich direkt in den siebten Brot-Himmel katapultiert. Unsere Ciabatta Stangen mit Oliven und Tomaten sind außen knusprig und innen schön weich – genauso, wie es sein soll. Das Rezept ist außerdem nicht so kompliziert und die Brote geben deinem Grillbuffet ein leicht mediterranes Flair.

ZubereitungPortionenLevel
ca. 1 Stunde4-6 Stangenmittel
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 500g Mehl
· 350ml warmes Wasser
· 250g Oliven (schwarz, grün oder gemischt)
· 200g getrocknete oder eingelegte Tomaten
· 3 EL Olivenöl
· ½ Würfel frische Hefe
· 1 Prise Zucker
· 1 Prise Salz
Hilfsmittel
· Schüssel
· Handmixer mit Knethaken
· Backblech mit Backpapier
· Messer & Schneidebrett
Zubereitung

Schritt 1
Schneide als erstes die Tomaten in Stücke. Bei den Oliven kannst du dir aussuchen, ob du sie ebenfalls klein schneiden möchtest oder ob du sie später im Ganzen in den Teig mischst.

Schritt 2
Löse die Hefe im Wasser auf. Das Wasser sollte handwarm sein. Ist es zu heiß, kann die Hefe nicht arbeiten. Anschließend vermengst du das Hefewasser mit dem Mehl, dem Salz und dem Zucker und knetest alles zu einem Teig.

Schritt 3
Gib dann das Olivenöl sowie die Oliven und Tomaten dazu und knete alles solange durch, bis sich der Teig von selbst vom Rand der Schüssel löst. Lass den Teig im Anschluss für mindestens 30 Minuten gehen.

Schritt 4
Ist die Zeit rum, holst du den Teig aus der Schüssel. Knete ihn nicht noch einmal durch, sonder ziehe ihn zu einem Rechteck auseinander. Das Rechteck schneidest du dann in 4-6 gleichgroße Teigstreifen. 

Schritt 5
Verteile die Teiglinge auf ein Backblech und gib sie bei 200 Grad Umluft für ca. 20 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun sind. Dann holst du sie wieder heraus und lässt sie etwas auskühlen.

Die Ciabatta Stangen schmecken super mit allen möglichen Dips oder mit Kräuterbutter. Sie bringen eine leckere Abwechslung auf deinen Grillteller und sind herrlich knusprig.

Ein Gedanke zu “Ciabatta Stangen

  1. Pingback: mediterranes Grillbrot | Herbs and Ginger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.