veganer Mandel Kirsch Kuchen

Es ist mal wieder Zeit für einen veganen Kuchen! Und weil wir Lust auf einen leckeren Obstkuchen hatte, gibt’s heute das Rezept für unseren veganen Mandel Kirsch Kuchen. Der ist nicht nur schön fruchtig, sondern auch super saftig. Obendrauf ein paar gehobelte Mandeln und etwas Puderzucker – schon bist du bestens vorbereitet für den Sonntagskaffee. Und auch wenn das Wetter gerade nicht immer unbedingt mitspielt, sitzen wir dafür total gerne im Garten oder auf dem Balkon. Wenn dann die Sonne rauskommt, gibt es nichts Schöneres, als es uns gemütlich zu machen, eine Tasse Kaffee zu genießen und ein Stück von unserem Kuchen zu verputzen. So kann man’s gut aushalten, finden wir 🙂 Wir wünschen dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Ausprobieren!

ZubereitungPortionenLevel
1,5 Stunden1 Kuchenmittel
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 240g Dinkelmehl
· 200g gemahlene Mandeln
· ¼ TL Salz
· 3 TL Backpulver
· 1 TL Zimt
· 120g Kokosblüten- oder Rohrzucker
· 120g Mandelmus
· 375ml pflanzliche Milch
· 3 EL Ahornsirup
· 1 Glas Sauerkirschen
· gehobelte Mandeln & Puderzucker für die Garnierung
· etwas vegane Butter und Grieß / Paniermehl für die Form
Hilfsmittel
· 26-28 cm Springform
· Rührschüssel
· Handmixer
· kleiner Topf
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Ofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vor. Gib dann Mehl, gemahlene Mandeln, Salz, Backpulver, Zimt und Zucker in eine Schüssel und vermische alles gut miteinander. Stelle das Ganze zur Seite.

Schritt 2
Erwärme das Mandelmus zusammen mit dem Ahornsirup und der pflanzlichen Milch bei mittlerer Hitze in einem Topf. Rühre dabei immer mal wieder um, bis das Mandelmus flüssig geworden ist. 

Schritt 3
Gib jetzt die flüssigen Zutaten zu den trockenen in die Schüssel und verrühre sie miteinander, bis ein glatter Teig entsteht. Hebe anschließend ⅔ der Kirschen unter. den Rest der Kirschen stellst du erstmal zur Seite.

Schritt 4
Fette die Springform ein und bestreue sie mit Grieß oder Paniermehl,  damit der Kuchen später nicht an der Form klebt. Gieße den Teig in die Form, streiche ihn glatt und verteile die restlichen Kirschen darüber.

Schritt 5
Jetzt kommt der Ofen für 60-70 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Falls du ihn ein wenig dunkler haben möchtest, stellst du den Ofen einfach in den letzten 5 Minuten auf Umluft um. Hole den Kuchen anschließend aus dem Ofen und lass ihn auskühlen. Wenn du  magst, kannst du den Kuchen noch mit gehobelten Mandeln und Puderzucker garnieren. Und dann kannst du endlich genießen  🙂

Wie lieben diesen veganen Kuchen und hoffen, dass er dir genauso gut schmeckt wie dir. Falls etwas übrig bleibt, kannst du ihn übrigens bis zu eine Woche im Kühlschrank aufbewahren. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.