Kartoffel Blumenkohl Curry

Wir haben wieder ein neues Rezept für faule Tage. Kennst du das auch? Du hast Lust, was Leckeres zu Essen, aber keinen Bock lange in der Küche zu stehen. Uns geht es ganz oft so, dass wir uns nach einem langen Arbeitstag mit einem guten Abendessen belohnen wollen. Wir greifen dann aber trotzdem oft zu Nudeln mit Pesto, weil wir einfach zu faul sind groß etwas zu kochen. Aber damit ist jetzt Schluss! Unser Rezept für ein Kartoffel Blumenkohl Curry ist super easy und geht echt schnell. Außerdem schmeckt es unfassbar gut! Und dazu brauchst du noch nicht mal besondere Zutaten. Du findest dafür alles im Supermarkt oder sogar in deiner Vorratskammer.

ZubereitungPortionenLevel
40 Minuten2super einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 300g Kartoffeln, festkochend
· ½ Blumenkohl
· 1 Zwiebel
· 1 Knoblauchzehe
· 1 EL Olivenöl
· 1 TL Kreuzkümmel
· 2 TL Currypulver
· Salz & Pfeffer
· 250ml Gemüsebrühe
· 200ml Kokosmilch
Hilfsmittel
· Schneidebrett & Messer 
· Sparschäler
· großer Topf
Zubereitung

Schritt 1
Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und schneide beides in feine Würfel. Wasche den Blumenkohl und trenne die Röschen vom Strunk. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in mundgerechte Stücke.

Schritt 2
Erhitze in dem Topf das Olivenöl und gib dann die Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzu. Brate beides so lange an, bis die Zwiebeln glasig sind. Gib dann die Kartoffeln, den Blumenkohl und die Gewürze hinzu und brate alles kurz an. Gieße anschließend die Gemüsebrühe in den Topf und lass das Ganze für 15-20 Minuten köcheln. Gib zum Schluss noch die Kokosmilch dazu, rühre das Curry gut um und lass es für weitere 5-10 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln und der Blumenkohl weich gekocht sind.

Schritt 3
Verteile dein Curry auf zwei Teller. Wenn du willst, kannst noch mit etwas Koriander garnieren. Lass es dir schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.