einfaches Vollkornbrot

Wer sagt, dass Brotbacken schwierig ist, hat noch nicht unser Rezept für ein einfaches Vollkornbrot ausprobiert. Wir sind auch keine Meisterbäcker, aber dieses Rezept ist einfach gelingsicher. Und du kannst es ganz nach deinen Vorlieben aufpimpen. Wir haben neben leckeren Körnern noch ein paar Rosinen untergemischt. Aber nicht lang schnacken, los geht’s mit diesem super einfachen Rezept.

ZubereitungPortionenLevel
10 Minuten + 45 Minuten Backzeit1 Laibeinfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 500g Dinkelvollkornmehl
· 100g Sonnenblumenkerne
· 100g Kürbiskerne
· 50g Rosinen
· 1 Würfel frische Hefe
· 500ml lauwarmes Wasser
· 3 TL Salz
· 2 EL Essig
· etwas Butter für die Form
Hilfsmittel
· Rührgerät mit Knethaken
· kleine und große Rührschüssel
· Kastenform (ca. 30 cm)
· Schneebesen
· Abkühlgitter
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Ofen auf 200 Grad Umluft vor. Fette die Kastenform mit etwas Butter ein und streue eine handvoll Körner in die Form. 

Schritt 2
Zerbrösel die Hefe im lauwarmen Wasser und verrühre sie mithilfe eines Schneebesens so lange, bis sie sich komplett gelöst hat. Lass das Hefewasser für ca. 5 Minuten stehen. Vermenge in einer großen Rührschüssel alle trockenen Zutaten miteinandern. Rühre dann das Hefewasser und den Essig unter. Knete alles für 5 Minuten, bis ein nasser Teig entstanden ist.

Schritt 3
Fülle den Brotteig in die Kastenform und streue noch ein paar Körner obendrauf. Gib dann die Form auf mittlerer Schiene für ca. 45 Minuten in den Backofen. Mit dem Stäbchentest prüfst du, ob das Brot auch richtig durchgebacken ist. Nimm es, nachdem es etwas abgekühl ist, aus der Kastenform und lass es auf einem Gitter ganz auskühlen.

2 Gedanken zu “einfaches Vollkornbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.