Amaranth Quinoa Snacks

Jetzt ist Snack-Zeit! Und zwar für einen ganz besonders Leckeren. Unsere Amaranth Quinoa Snacks sind schokoladig und durch die Erdnussbutter schön cremig. Wir können gar nicht genug davon bekommen. Die kleinen Leckereien bestehen aus nur 4 Zutaten und stellen uns bei jedem aufkommenden Heißhunger zufrieden.

ZubereitungPortionenLevel
10 Minuten + 20 Minuten Kühlzeit12einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 100g zartbitter Schokolade
· 80g Erdnussbutter
· 30g gepuffte Quinoa
· 30g gepuffter Amaranth
Hilfsmittel
· Topf
· Backblech mit Backpapier
· Löffel
Zubereitung

Schritt 1
Brich die Schokolade in kleine Stücke und schmelze sie bei mittlerer Stufe in einem Topf. Gib die Erdnussbutter hinzu, wenn die Schokolade langsam am schmelzen ist und vermische beides gut. Nimm den Topf vom Herd, sobald alles flüssig ist.

Schritt 2
Gib dann Amaranth und Quinoa hinzu und rühre beides unter die Schoko-Erdnuss-Mischung. Gib das Ganze portionsweise mit einem Löffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Stelle die Amaranth Quinoa Snacks für ca. 20 Minuten kühl. Die kleinen Leckerbissen halten sich in einer luftdichten Dose ein paar Tage im Kühlschrank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.