Champignon Creme Suppe

Bei Leas’ Oma gab es mittags zur Vorspeise immer eine Suppe. Eine, die sie besonders gerne gegessen hat, war Champignon Creme Suppe. Das Rezept hat die Oma leider nie verraten. Wir haben aber ein wenig rumprobiert und haben nun ein Rezept für eine Champignon Creme Suppe, die fast genauso lecker schmeckt. 😉

ZubereitungPortionenLevel
30 Minuten5-6einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 700g braune Champignons
· 60g Butter
· 60g Mehl
· 800ml Wasser
· 200ml Sahne
· 500ml Milch
· Salz & Pfeffer
· Muskatnuss
· ½ Bund Petersilie
Hilfsmittel
· Schneidebrett & Messer
· großer Topf
· Pürierstab
· Pilzbürste
· Schneebesen
Zubereitung

Schritt 1
Putze die Champignons und schneide sie in Scheiben. Lege etwa ein Drittel davon zur Seite. Erhitze dann die Butter in einem Topf und gib für die Mehlschwitze das Mehl unter ständigem Rühren hinzu. Gieße dann nach und nach das Wasser dazu. Rühre gut um, damit keine Klumpen entstehen – am besten geht das mit einem Schneebesen

Schritt 2
Gib dann die Sahne und die Milch hinzu und lass alles für 5 Minuten köcheln. Danach kommen die Champignons in den Topf. Lass das Ganze für weitere 5-10 Minuten köcheln.

Schritt 3
Würze die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss und püriere sie so lange, bis sie cremig ist. Füge dann die restlichen Champignons und die Petersilie zur Suppe und lass alles nochmals für 5 Minuten köcheln. Schmecke die Suppe am Ende nochmal mit den Gewürzen ab und lass es dir schmecken. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.