veganes Bananenbrot mit Blaubeeren

Da uns der Lockdown sehr wahrscheinlich noch eine ganze Weile begleiten wird, backen auch wir mal wieder ein Bananenbrot 😉 Zumindest wird gerade auf den Social Media Kanälen Bananenbrot als das Mittel gegen Corona-Blues gehandelt. Aber mal Spaß beiseite. Bananenbrot ist wirklich super in vielerlei Hinsicht. Super fix zubereitet. Super unkompliziert. Super für die Verwertung alter Bananen. Super lecker. Was will man also mehr? Wir haben heute eine vegane Variante mit Blaubeeren für dich.

ZubereitungPortionenLevel
50 – 60 Minutenca. 12easy peasy
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 3 überreife Bananen
· 300g Dinkelmehl
· 110 ml pflanzliche Milch
· 50 ml Sonnenblumenöl
· 2 EL Apfelmus
· 100g Blaubeeren, frisch oder TK
· 2 TL Backpulver
· 1 Prise Salz
· 1 TL Zimt
· etw. vegane Margarine/ Butter für die Form
Hilfsmittel
· Rührschale
· Rührgerät
· Kastenform 
· kleine Schüssel
· Gabel
· Messer & Schneidebrett
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Schäle die Bananen. Zerdrücke zwei der Bananen in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zu einem Bananenbrei. Halbiere die dritte Banane der Länge nach, sodass du zwei Hälften hast. Lege die beiden Hälften beiseite.

Schritt 2
Gib in eine Rührschüssel alle trockenen Zutaten und vermische diese miteinander. Füge dann die restlichen Zutaten bis auf die Blaubeeren hinzu und vermenge alles mit einem Rührgerät, bis ein glatter Teig entsteht. Hebe dann die Blaubeeren unter den Teig, bis sie gleichmäßig verteilt sind.

Schritt 3
Fette die Backform ein und verteile den Teig. Lege zum Schluss noch die Bananenhälften auf den Teig und drücke sie etwas hinein. Gib dann die Backform für etwa 45-50 Minuten in den Ofen. Mit der Stäbchenprobe kannst du überprüfen, wann das Bananenbrot fertig ist. Lass das Bananenbrot zuerst abkühlen, bevor du es aus der Form nimmst.

Wir finden, es stimmt, was über Bananenbrot gesagt wird: Es vertreibt mit einem Mal die schlechte Laune und lässt uns gut drauf sein! Wie sieht’s bei dir aus? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.