Golden Milk

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Draußen ist es gerade echt ungemütlich. Nachdem am Wochenende alles wie mit Puderzucker bestreut aussah und wir einige tolle Stunden im Schnee hatten, ist jetzt das Hamburger Schietwetter zurück. Bei dieser fiesen nassen Kälte muss man aufpassen, dass man sich keinen Schnupfen einfängt. Zum Glück haben wir da vorgesorgt. Denn unsere Golden Milk hilft nicht nur gegen den Winterblues, sondern bringt auch das Immunsystem in Schwung. Die schöne gelbe Farbe kommt vom Kurkuma – einem Gewürz, das aus der Gelbwurzel gewonnen wird. Wir mögen gerne noch ein wenig Milchschaum obendrauf – das macht das Ganze zu einem richtig leckeren Getränk für kalte Tage. Und hier kommt das Rezept!

ZubereitungPortionenLevel
5 Minuten1einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· ½  TL Kurkuma
· ½  TL Ingwerpulver oder geriebener frischer Ingwer
· 300ml (vegane) Milch
· 1 Prise schwarzer Pfeffer
· 1 TL Honig
· etwas Kokosöl
Hilfsmittel
· kleiner Topf
· Löffel
· ggf. Sieb
Zubereitung

Schritt 1
Erhitze das Kokosöl in einem Topf und schwitze Ingwer und Kurkuma einen Moment darin an. Gieße dann die Milch dazu und erhitze sie langsam. Rühre dabei immer mal wieder um.

Schritt 2
Sobald die Milch heiß ist, kannst du den Honig darin auflösen. Gib zum Schluss noch eine Prise Pfeffer hinzu und schon bist du fertig. Jetzt musst du die Golden Milk nur noch in eine Tasse gießen, wenn du magst noch etwas Milchschaum obendrauf geben und dann kannst du genießen.

Schritt 3 (optional)
Nach einiger Zeit setzen sich die Gewürze auf dem Boden der Tasse ab. Wenn du das nicht so gern magst, kannst du die Milch auch nochmal durch ein Sieb oder einen Filter gießen, bevor du sie in die Tasse gibst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.