Zimtschnecken Plätzchen


Wenn es etwas gibt, das zur Adventszeit ohne Frage in jede Küche gehört, dann ist es Zimt. Denn der sorgt einfach in Sekundenschnelle für Weihnachtsstimmung. Ob eine Prise auf dem morgendlichen Kaffee, Zimt-Zucker auf den Pfannkuchen oder wie bei uns ein paar Teelöffel für den Keksteig, Zimt ist einfach ein richtiges Wohlfühl Gewürz. Also wenn du auch eine kleine extra Prise Weihnachtsfeeling brauchst, dann probier doch einfach mal unsere super einfachen Zimtschnecken Plätzchen aus. DIe versüßen dir garantiert den Tag!

ZubereitungPortionenLevel
20 Minuten + 3 Stunden Kühlzeitca. 30 Stk.einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 60g weiche Butter
· 2 EL geschmolzene Butter
· 60g Frischkäse 
· 80g + 60g Butter
· 1 Pck. Vanillezucker
· 2 Eigelb
· 200g Mehl
· 1 Messerspitze Backpulver
· 2TL Zimt
Hilfsmittel
· Handmixer
· Schüssel
· Teigrolle
· kleiner Topf
· Backblech mit Backpapier
Zubereitung

Schritt 1
Verrühre in einer Schüssel Butter und Frischkäse miteinander. Gib die 80g Zucker, Vanillezucker und Eigelb dazu und rühre alles unter. Mische dann Mehl und Backpulver miteinander und hebe es löffelweise unter, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

Schritt 2
Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck aus. Verteile dann die geschmolzene Butter auf dem Teig. Mische Zimt und den restlichen Zucker und streue ⅔ davon über den Teig.

Schritt 3
Rolle den Teig von der langen Seite her fest auf. Die Rolle kommt dann für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank. Anschließend holst du sie wieder heraus und schneidest sie in ca. 1cm dicke Scheiben. 

Schritt 4
Verteile die rohen Plätzchen auf dem Backblech und dann kommen sie bei 160 Grad Umluft für ca. 12 Minuten in den Ofen.

Spätestens jetzt sollte deine Küche herrlich lecker nach Zimt duften. Genau richtig, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Also mach es dir mit einer Wolldecke und einer Tasse Kakao gemütlich und gönne dir dazu ein paar selbstgemachte Zimtschnecken Plätzchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.