Stollen Konfekt


[Dieser Artikel enthält Werbung]
It’s beginning to look a lot like christmas… Na, summst du auch schon langsam das ein oder andere Weihnachtslied vor dich hin? Heute ist der 1. Advent und wir machen es uns zuhause mit einer Tasse Kakao gemütlich. Die erste Kerze auf dem Adventskranz wird angezündet und an so einem schönen Adventssonntag kommt natürlich auch eine kleine weihnachtliche Leckerei auf den Tisch. Bei uns gibt es heute süßes Quark Stollen Konfekt. Christstollen gehört für uns zur Weihnachtszeit einfach dazu. Das Gebäck hat es aber ganz schön in sich und ist nicht gerade ein leichter Snack. Damit uns der Stollen später nicht so schwer im Magen liegt, haben wir ihn einfach im Mini Format gebacken und zwar als niedliches Stollen Konfekt. Das ist mit einem Haps im Mund und man “überfrisst” sich nicht so leicht 😀 Drin stecken viele gute Zutaten und weihnachtliche Gewürze. Für die richtige Mischung haben wir dieses Mal das Stollengewürz von VIOLAS’ verwendet – du kannst aber auch einfach verschiedene Wintergewürze verwenden, die dir am besten schmecken. Zimt, Nelken, etwas Muskat… da duftet gleich die ganze Küche herrlich nach Weihnachten. Und das Beste: Das Rezept für unser Stollen Konfekt ist wirklich einfach und die kleinen Häppchen sind noch dazu deutlich schneller gemacht als ihre großen Verwandten. Also ab an den Ofen und los geht’s!

ZubereitungPortionenLevel
45 Minuten25-30 Stückleicht
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
Für den Teig
· 100g Butter, zimmerwarm
· 75g Zucker
· 150g Magerquark
· 300g Mehl
· 1TL Zimt
· ½ Pck. Backpulver
· 50g gehackte Mandeln
· 150g Rosinen
· 50ml Rum oder Apfelsaft
· 1-2 TL VIOLAS’ Stollengewürz
Für die Garnierung
· 100g Butter
· 125g Puderzucker
Hilfsmittel
· 2 Schüsseln
· Handmixer
· Backblech mit Backpapier
· Schmelzschale oder kleinere Schüssel
· Topf
· kleine Schale
· Backpinsel
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Rühre Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig und gib anschließend den Quark dazu.

Schritt 2
In einer zweiten Schüssel vermengst du Mehl, Zimt, Stollengewürz und Backpulver miteinander. Füge die Zutaten aus beiden Schüsseln anschließend zusammen und gib auch die Mandeln und Rosinen dazu. Rühre alles kurz durch.

Schritt 3
Gieße den Rum bzw. den Apfelsaft in den Teig und rühre so lange, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. 

Schritt 4
Forme jetzt mit den Händen kleine Teigkugeln und verteile sie auf dem Backblech. Dann kommt das Blech für 12-15 Minuten in den Ofen.

Schritt 5
Während das Stollen Konfekt vor sich hin backt, kannst du dich um die Garnierung kümmern. Gib dafür die Butter über ein Wasserbad und lass sie langsam schmelzen. Stell auch schonmal eine Schale mit Puderzucker bereit.

Schritt 6
Sobald das Stollenkonfekt aus dem Ofen kommt, bepinselst du die kleinen Bällchen mit der flüssigen Butter und wälzt sie anschließend im Puderzucker. Lege sie dann wieder zurück auf das Blech und warte, bis sie richtig ausgekühlt sind.

Fertig ist dein selbstgemachtes Stollenkonfekt. Die kleinen Christstollen im Miniformat kann man übrigens auch super verschenken – nächste Woche ist dann ja auch schon Nikolaus und etwas Stollen Konfekt macht sich im Stiefelchen sicher gut. Wir wünschen dir einen schönen ersten Advent und wie immer viel Spaß beim Ausprobieren!

Ein Gedanke zu “Stollen Konfekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.