Zuckerstangen Plätzchen


Es ist wieder soweit. Nächste Woche ist der erste Advent und damit sind wir endgültig in der Vorweihnachtszeit angekommen. Für uns heißt das: Ab an den Ofen und los geht’s mit der Weihnachtsbäckerei. Wir machen jedes Jahr eine Mischung aus altbewährten Lieblingsplätzchen und ein paar neuen Rezepten, die wir ausprobieren. Unsere Zuckerstangen Plätzchen gehören zu letzterer Sorte. Bei neuen Rezepten – vor allem beim Backen – ist auch immer ein bisschen Glück dabei, denn manchmal geht’s einfach daneben. Aber die Zuckerstangen Plätzchen sind super gelungen, schmecken lecker und sehen dazu auch noch hübsch aus. Ein super einfaches Rezept, mit dem auch du die Weihnachtszeit einläuten kannst. Los geht’s!

ZubereitungPortionenLevel
30 Minuten25-30 Stückleicht
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 80g Zucker
· 75g Puderzucker
· 100g Butter
· 300g Mehl
· 1 Ei
· rote Lebensmittelfarbe
· 1 Prise Salz
· 10 zerkleinerte Pfefferminzbonbons
Hilfsmittel
· Rührschüssel
· Handmixer
· Backblech mit Backpapier
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vor. Gib dann Butter, Puderzucker und Ei in die Schüssel und schlage die Mischung mit dem Mixer schaumig. Anschließend kommen Mehl und Salz dazu. Rühre so lange weiter, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Gib dann die zerkleinerten Pfefferminzbonbons in die Schüssel und knete sie per Hand gleichmäßig in den Teig.

Schritt 2
Teile den Teig in zwei Hälften. Die eine legst du zur Seite. In die andere Hälfte knetest du die rote Lebensmittelfarbe so lange ein, bis der Teig den Farbton erreicht hat, den du haben möchtest.

Schritt 3
Jetzt geht es an das Formen der Zuckerstangen. Zupfe je eine kleine Menge Teig von jeder Hälfte ab und rolle sie zu zwei dünnen Teigstangen. Lege die Stangen übereinander und drehe sie zu einer Kordel. Sei vorsichtig, damit der Teig dabei nicht reißt. Zum Schluss biegst du das Ende der Kordel um, sodass eine Zuckerstange entsteht. Wiederhole das Ganze, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Schritt 4
Verteile die rohen Zuckerstangen Plätzchen gleichmäßig auf das Backblech. Dann kommen sie für ca. 12 Minuten in den Ofen. Danach müssen sie nur noch kurz auskühlen und dann kannst du auch schon genießen, oder sie in einer Blechdose verstauen.

Die kleinen Zuckerstangen sehen wirklich niedlich aus und die zerkleinerten Minzbonbons geben den Plätzchen das gewisse Etwas. Viel Spaß beim Backen und lass es dir schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.