Frankenstein Brownies

Heute ist Halloween und damit geht unser Halloween Rezept Special zu Ende. Aber zum Abschluss haben wir nochmal ein richtig cooles Rezept für dich, wie es sich für den 31. Oktober gehört 🙂 Und zwar unsere super niedlichen Frankenstein Brownies. Damit bist du garantiert der Held deiner Kinder, Freunde oder Kollegen. Denn die Grusel Brownies sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken auch schokoladig lecker. Und das Rezept ist nichtmal sehr kompliziert. Die kleinen Leckerbissen trösten uns außerdem darüber hinweg, dass die Halloween Party dieses Jahr ausfallen muss. Dafür gönnen wir uns einen Monster Brownie mehr 😉

ZubereitungPortionenLevel
45 Minuten9-12 Stückeinfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
Für den Teig:
· 250g Mehl
· 400g Zucker
· ½ Pack. Backpulver
· ½TL Salz
· 150ml Milch
· 15ml Rapsöl
 · 60g weiche Butter
· 2 Eier
· 375g Kürbispüree
· 1TL Zimt
· ½TL gemahlene Nelken
· ½TL Natron
Für das Frosting:
· 300g Frischkäse
· 100g Butter
· 50g Zucker
· grüne Lebensmittelfarbe
Für die Verziehrung:
· Zuckeraugen
· Schokostreusel
· schwarze Zuckerschrift
Hilfsmittel
· rechteckige Backform
· Backpapier
· 2 Rührschüsseln
· Handmixer
· Schmelzschale oder kleine Schüssel
· Topf
Zubereitung

Schritt 1
Starte damit, die Schokolade über einem Wasserbad zu schmelzen. Gib die Butter dazu und verrühre beides miteinander.

Schritt 2
Mische die Eier mit dem Zucker und Schlage sie cremig. Rühre dann die Schokoladenmasse unter. Gib Mehl und Kakao dazu und verrühre alles zu einem glatten Teig. 

Schritt 3
Lege die Backform mit Backpapier aus und gib den Teig hinein. Dann kommt das Ganze bei 180 Grad Umluft für ca. 30 Minuten in den Ofen. Hole die Form anschließend heraus und lass die Brownies abkühlen.

Schritt 4
Während die Brownies auskühlen, kannst du dich schon einmal um das Frosting kümmern. Verrühre dazu den Frischkäse mit dem restlichen Zucker und der Butter und färbe das Ganze dann mit so viel grüner Lebensmittelfarbe ein, bis dir der Farbton gefällt.

Schritt 5
Verteile die Creme auf dem Brownie Teig. Schneide dann gleich große Quadrate aus dem Teig. Jedes Stück verzierst du mit zwei Zuckeraugen und machst aus den Schokostreuseln Haare und Mund. Mit der schwarzen Zuckerschrift malst du dann noch eine kleine Narbe auf die Brownie Gesichter.

Fertig sind deine super niedlichen Frankenstein Monster. Die Brownies sind wirklich lecker und machen optisch richtig was her – uns das Rezept ist wirklich easy peasy. Wir hoffen, das Backen hat  dir Spaß gemacht und du bist von den Monster Brownies genauso begeistert wie wir. Happy Halloween!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.