Ghost Pretzels


Halloween steht vor der Tür – dieses Jahr zwar etwas anders als sonst, aber so ganz sang- und klanglos wollen wir das Gruselfest nicht vorbeiziehen lassen. Deshalb gibt’s bei uns dieses Jahr statt der üblichen Kostümparty eben Halloween auf dem Teller. Vielleicht hast du schon unsere Mini Kürbis Muffins oder unsere Halloween Oreo Pops gesehen? Wir probieren dieses Jahr eine Menge neuer Halloween Rezepte aus – das macht Spaß, sorgt zumindest ein bisschen für Gruselstimmung und wir sind damit schon bestens vorbereitet für die Party im nächsten Jahr. Unsere kleinen Ghost Pretzels sind zuckersüß und super geeignet als schauriger Popcorn-Ersatz, wenn du zum Beispiel einen Halloween-Gruselfilm-Marathon planst. Außerdem sind sie wirklich fix gemacht und du benötigst nur 3 Zutaten. Los geht’s

ZubereitungPortionenLevel
20 Minuten + 30 Minuten Kühlzeit30-40leicht
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 200g weiße Schokolade
· 1 Tüte Mini Salzbrezeln
· 1 Packung Zuckeraugen
Hilfsmittel
· Topf
· Schmelzschale oder kleine Schüssel
· Abtropfgitter
· Gabel
Zubereitung

Schritt 1
Als Erstes schmilzt du die Schokolade über einem Wasserbad. Das Wasser sollte dabei nicht kochen, sonst wird deine Schokolade klumpig.

Schritt 2
Wende jetzt mit einer Gabel die Brezeln in der Schokolade, bis sie vollständig damit bedeckt sind. Lege sie auf ein Gitter und lass die überschüssige Schokolade abtropfen. 

Schritt 3
Jetzt musst du fix sein. Verziere jede der Brezeln mit je zwei Zuckeraugen, so lange die Schokolade noch flüssig ist. Dann kommen deine Brezeln für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank, damit sie fertig aushärten können.

Und schon bist du fertig. Einfach oder? Ob du die Brezeln selbst auf dem Sofa vernaschst, sie an Freunde verschenkst oder gemeinsam mit den Kids einen Gruseltag veranstaltest – sie haben auf jeden Fall ein bisschen Halloween Stimmung im Gepäck und wecken schon Vorfreude auf das nächste Jahr 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.