gebackener Milchreis mit Stachelbeer Kompott

Gab es bei dir früher zuhause auch ab und an mal Milchreis? Und nein, damit meinen wir nicht die Kühlregal-Version mit undefinierbarer Konsistenz, sondern leckeren selbstgemachten Milchreis. Traditionell wird er mit Zimt und Zucker oder heißen Kirschen serviert und schmeckt herrlich cremig. Wir haben uns heute mal für eine andere Variante entschieden und zwar für einen gebackenen Milchreis aus dem Ofen, zu dem wir fruchtigen Stachelbeer Kompott gekocht haben. Obendrauf kommen noch ein paar geröstete Mandeln und schon hast du ein super leckeres süßes MIttagessen. Eben Milchreis mal anders 🙂

ZubereitungPortionenLevel
60 Minuten4 Portioneneinfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 1l Milch
· 200g Milchreis
· 500g Stachelbeeren, rot oder grün
· 4EL Zucker
· 1 Prise Salz
· 350ml Apfesaft
· 1-2EL heller Soßenbinder
· 1Pck. Vanillezucker
· 2 Eier
· 2EL gehobelte Mandeln
· etwas Fett für die Backform
Hilfsmittel
· Auflaufform (4 kleine oder 1 große)
· kleiner Topf
· mittelgroßer Topf
· Rührgerät
· kleine Schüssel
· mittelgroße Schüssel
Zubereitung

Schritt 1
Erhitze die Milch mit dem Salz in einem Topf. Warte bis die Milch köchelt und gib dann den Reis hinein. Lass den Milchreis bei niedriger Hitze für 30-40 Minuten quellen und rühre dabei immer mal wieder um, damit er nicht anbrennt. Wenn er fertig ist, nimmst du ihn einfach von der heißen Platte runter und stellst ihn beiseite.

Schritt 2
In der Zwischenzeit musst du nicht untätig sein. Du kannst die Zeit nutzen, um schon einmal den Kompott zu kochen. Putze dafür die Stachelbeeren und koche sie mit 2 EL Zucker und dem Apfelsaft in einem kleinen Topf auf. Warte, bis die Stachelbeeren ein wenig zerfallen. Gib dann den Vanillezucker und den Soßenbinder dazu, rühre das Ganze gut durch und lass es nochmal eine Minute köcheln. Du kannst statt dem Soßenbinder auch Speisestärke verwenden, aber sei vorsichtig, hier bilden sich leicht Klümpchen. Nimm den Kompott vom Herd und lass ihn abkühlen. Rühre dabei immer mal wieder um.

Schritt 3
Trenne jetzt die Eier. Das Eiweiß schlägst du schaumig und stellst es beiseite. Mische in einer kleinen Schüssel Eigelb, 2EL Zucker, und 2EL vom fertigen Milchreis, verrühre die Mischung gut und rühre sie dann in den restlichen Milchreis ein. Anschließend hebst du den Eischnee unter.

Schritt 4
Fette die Backform ein und fülle dann den Milchreis hinein. Verteile noch ein paar gehobelte Mandeln darauf. Der Milchreis kommt nun für ca. 10 Minuten bei 200 Grad Umluft in den Ofen, dann ist er fertig.

Richte den MIlchreis mit deinem selbstgemachten Stachelbeerkompott an und dann kannst du auch schon genießen. Wir finden den Ofenmilchreis richtig lecker und das Tolle ist, dass du ihn auch mit verschiedenen Garnierungen variieren kannst. Ob mit Pflaumenkompott, heißen Kirschen oder auch klassisch mit Zimt und Zucker: Du kannst den gebackenen Milchreis so zubereiten, wie er dir am besten schmeckt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ein Gedanke zu “gebackener Milchreis mit Stachelbeer Kompott

  1. Pingback: Quarkauflauf mit Heidel- & Brombeeren | Herbs and Ginger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.