veganer Bananen Schoko Kuchen

Wir finden, die Kombi aus Banane und Schoko ist einfach eine Erfolgsgeschichte. Crépe mit Nutella und Banane, Schoko Fondue mit Banane oder der klassische Banana Split Eisbecher – Banane und Schoko passen einfach super zusammen. Und genau von dieser leckeren Kombi haben wir uns für unser neuestes Kuchenrezept inspirieren lassen: Bananen Schoko Kuchen! Und weil wir so gerne experimentieren, haben wir uns dieses Mal an einer veganen Variante versucht. Herausgekommen ist ein super saftiger Schokokuchen mit einem Hauch Bananengeschmack – genau so wie wir es mögen und noch dazu tierfreundlich 🙂

ZubereitungPortionenLevel
1,5 Stunden1 Kucheneinfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 350g reife Bananen
· 250g Mehl
· 150g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
· 200ml Hafermilch
· 100g Margarine
· 40g Backkakao
· 150g Zucker
· 1 Pck. Vanillezucker
· 12g Backpulver
· 2g Salz
· etwas Grieß oder Paniermehl
Hilfsmittel
· Kastenform (25cm)
· Schüssel
· Rührgerät
· Gabel oder Pürierstab
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vor. Fette die Kastenform mit etwas Margarine ein und bestreue sie mit ein wenig Grieß oder Paniermehl, damit sich der Kuchen später leichter aus der Form löst.

Schritt 2
Gib die Bananen in die Rührschüssel und zerdrücke sie mit einer Gabel oder verarbeite sie mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse. Füge dann Hafermilch und Margarine hinzu und verrühre alles gut miteinander.

Schritt 3
Rühre jetzt nacheinander Mehl, gemahlene Nüsse, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und Kakaopulver unter. Rühre so lange weiter, bis aus allen Zutaten ein gleichmäßiger Teig entsteht.

Schritt 4
Fülle den Teig in die eingefettete Kastenform und gib ihn auf mittlerer Schiene für 65-70 Minuten in den Ofen. Mit einem Holzstäbchen kannst du prüfen, ob dein Kuchen gar ist – bleibt noch Teig daran kleben, sollte er noch ein wenig im Ofen bleiben.

Schritt 5
Ist dein Kuchen fertig gebacken, lässt du ihn in der Form abkühlen. Stürze ihn dann auf ein Kuchengitter und lass den Kuchen vollständig auskühlen.

Und schon bist du fertig! Der vegane Bananen Schoko Kuchen ist wirklich einfach gemacht und schmeckt herrlich saftig. Kleiner Tipp: du kannst den Kuchen auch scheibenweise einfrieren. Wenn du dann mal Lust auf eine leckeres Stück Bananen Schoko Kuchen bekommst, holst du dir einfach eine Scheibe aus dem Gefrierfach, gibst sie bei 150 Grad Umluft für ein paar Minuten in den Ofen und schon kannst du ein Stück selbstgemachten Kuchen genießen – noch warm aus dem Ofen schmeckt er übrigens besonders lecker 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.