Ciabatta mit Tomaten und Rosmarin

Es ist Sommer und das heißt, es ist offiziell erlaubt, jeden Tag den Grill anzuschmeißen. Wir lieben grillen. Nicht nur wegen der leckeren Dinge, die man so auf den Grill schmeißen kann, sondern auch wegen der tollen Beilagen wie Salate, Dips und Brot. Und weil Brot ja auf gar keinen Fall beim Grill-Buffet fehlen darf, haben wir für dich ein tolles Rezept für ein Ciabatta mit getrockneten Tomaten und Rosmarin. Viel Spaß beim Backen!

ZubereitungPortionenLevel
15 Minuten + mind. 4h Kühlzeit2 Ciabattaeinfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· ½ Hefe Würfel
· 1 EL Salz
· 700g Dinkelmehl
· 500ml kaltes Wasser
· 100g getrocknete Tomaten aus dem Glas
· 3 Stängel Rosmarin
Hilfsmittel
· Messer & Schneidebrett
· Rührgerät mit Knethaken
· Topf
· Schüssel
· Küchenpapier
· Sieb
· Backblech mit Backpapier
· Geschirrtuch
Zubereitung

Schritt 1
Gib die getrockneten Tomaten in ein Sieb und lass sie abtropfen. Tupfe sie anschließend noch mit etwas Küchenpapier ab und schneide sie in kleine Würfel. Trenne dann die Rosmarinblätter vom Stängel und schneide auch sie klein. Stelle beides beiseite.

Schritt 2
Löse den halben Hefewürfel in kaltem Wasser auf und verrühre ihn mit 600g Dinkelmehl und dem Salz zu einem Teig.

Schritt 3
Gib dann noch die restlichen 100g Mehl sowie die Tomaten und den Rosmarin hinzu und verknete alles miteinander. Knete zum Schluss den Teig nochmal mit den Händen und Forme aus ihm eine Kugel.

Schritt 4
Lege das Geschirrtuch über deine Schüssel mit dem Teig und lass ihn für etwa 4 Stunden ruhen. Wenn du etwas mehr Zeit hast, dann lass den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen.

Schritt 5
Heize den Ofen auf 170 Grad Umluft vor. Nimm dann den Teig aus der Schüssel und gib ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Schneide ihn in zwei Teile. 

Vorsicht: Knete den Teig nicht nochmal durch, damit keine Luft entweicht. So bleibt das Ciabatta schön fluffig.

Schritt 6
Forme jetzt aus dem Teig zwei Brote. Wenn du möchtest, kannst du noch etwas Rosmarin auf den Ciabattas verteilen. Lege sie auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Backe die Brote für ca. 40 Minuten im Ofen und schon sind sie fertig, deine Ciabattas mit getrockneten Tomaten und Rosmarin.

Mit den Ciabattas gewinnst du sofort jedes Herz am Grill-Buffet. Du kannst natürlich die Ciabattas nach Belieben auch mit anderen Leckereien aufpeppen, wie Oliven, Feta oder auch Walnüssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.