Rhabarber Galette

Die Rhabarberzeit gehört für uns mit zu den schönsten Wochen im Jahr. Es gibt einfach so viele leckere Rezepte, die man damit zubereiten kann. Wusstest du, dass Rhabarber eigentlich ein Gemüse ist? Trotzdem kommen die säuerlichen Stangen vor allem in Süßspeisen, Kuchen und leckerem Kompott zum Einsatz. Und das aus gutem Grund – denn mit etwas Süße wird aus Rhabarber ganz schnell der perfekte Obstersatz. Wir haben uns dieses Mal für eine fruchtige Galette entschieden, die mit Rhabarber und cremigem Vanillepudding gefüllt ist. Die Rhabarber Galette macht sich super auf deinem Kaffeetisch und kommt bestimmt auch bei deinen Gästen sehr gut an. Und so geht’s:

ZubereitungPortionenLevel
40 Minuten1einfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
Für den Teig:
· 300g Mehl (Weizen oder Dinkel)
· 50g Ahornsirup
· 25g brauner Zucker
· 1 Prise Salz
· 75g Butter oder Margarine
· 125ml kaltes Wasser
· 2EL gehobelte Mandeln für die Garnierung
Für die Füllung:
· 1Pck. Vanillepudding-Pulver
· 2EL Zucker
· 500ml Milch
· 500g Rhabarber
· 1EL Speisestärke
· 1EL Ahornsirup
· Saft einer Zitrone
Hilfsmittel
· kleiner Topf
· Schüssel
· Rührschüssel
· Backblech mit Backpapier
· Rührgerät mit Knethaken
Zubereitung

Schritt 1
Für den Teig mischst du Mehl, Ahornsirup, Zucker, Salz und Butter in einer Schüssel und knetest alles zu einem groben Teig. Gib dann nach und nach das Wasser hinzu und knete so lange weiter, bis ein glatter Teig entsteht, den du zu einer Kugel formen kannst. Stelle den Teig dann für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.

Schritt 2
Heize den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor. In der Zwischenzeit schneidest du den Rhabarber in Rauten. Die eine Hälfte von links, die andere von rechts, sodass du später ein schönes Muster legen kannst. Vermenge den Rhabarber dann in einer Schüssel mit der Speisestärke, dem Ahornsirup und dem Zitronensaft und lass ihn einen Moment ziehen.

Schritt 3
Koche dann den Pudding nach Packungsanleitung und stelle ihn beiseite – er sollte nicht kalt werden, da du ihn dann später nicht mehr so gut verteilen kannst. Jetzt holst du den Teig aus dem Kühlschrank und rollst ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche kreisförmig aus.

Schritt 4
Verteile dann den noch warmen Pudding auf dem Teig. Lass dabei 3-4 cm Platz zum Rand. Verteile dann auch den Rhabarber darauf, indem du immer zwei Stücke Pfeilförmig aneinander legst. Zum Schluss schlägst du den Rand um, garnierst ihn mit Mandeln und dann kommt die Galette für 30-35 Minuten in den Ofen.

Fertig ist deine fruchtige Rhabarber Galette. Du kannst sie entweder frisch aus dem Ofen servieren oder auch abgekühlt genießen. Beides schmeckt super lecker. 

Viel Spaß beim Backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.