Pancake Cereal

Aktuell sieht man sie überall auf Instagram: Bilder von Pankace Cereal! Jedem neuen Foodtrend rennen wir zwar nicht hinterher (ein paar Sachen sind auch echt zu merkwürdig :D), aber diese Mini Pancakes sehen sowas von niedlich aus – das mussten wir einfach ausprobieren. Und es hat sich gelohnt. Die kleinen Pancakes schmecken echt lecker und machen sich super als Topping für Bowls, im Joghurt oder auch einfach pur mit Obst.

ZubereitungPortionenLevel
20 Minuten2-3 Portioneneinfach
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 100g Mehl
· 1 Ei
· 100ml Milch
· 20g Zucker
· etwas Öl zum Einfetten der Pfanne
Hilfsmittel
· Pfanne
· Pfannenwender 
· Schüssel
· Schneebesen
· Spritzbeutel
Zubereitung

Schritt 1
Den Pancake-Teig zu machen ist wirklich super einfach. Mische einfach alle Zutaten in einer Schüssel und verrühre sie mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig. Ist er dir zu flüssig, gib einfach noch etwas Mehl hinzu. Ist er zu fest, kannst du etwas Milch unterrühren.

Schritt 2
Erhitze nun das Öl in der Pfanne und fülle den Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung. Nun gibst du den Teig in kleinen Portionen in die Pfanne und brätst die Mini Pancakes von beiden Seiten goldbraun.

Fertig ist dein Pancake Cereal! Wir sind richtig begeistert von diesem Foodtrend und werden die süßen Pancakes bestimmt noch öfter zum Frühstück genießen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.