Ingwer-Zitronen-Likör

Hurra, der Sommer kommt so langsam zurück! Wir freuen uns schon auf schöne Nachmittage auf dem Balkon oder im Garten und auf Grillpartys mit unseren Freunden. Dabei wird nicht nur immer gut geschlemmt, sondern auch mal mit dem ein oder anderen Kaltgetränk angestoßen. Wir stehen dieses Jahr total auf unseren Ingwer-Zitronen-Likör, den wir am liebsten als Schorle mit ein paar Eiswürfeln genießen. Die leichte Schärfe des Ingwers passt super zu der Säure der Zitrone.  So macht ein Sommer-Drink Spaß.

ZubereitungPortionenLevel
20 Minuten + 2 Wochen Ruhezeitca. 1,5 Litersuper easy
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 0,75 Liter Korn (also nix für Kinder ;))
· 4 Bio-Zitronen
· 120g Ingwer
· 350g weißer Kandiszucker
· 500ml Wasser
Hilfsmittel
· Messer & Schneidebrett
· Topf
· Sparschäler
· Zitruspresse
· Großes Einmachglas
· Sieb
· Schüssel
· 6 Flaschen à 250ml
Zubereitung

Schritt 1
Schäle den Ingwer und schneide ihn in feine Streifen. Wasche die Zitronen gut ab und schäle sie mit dem Sparschäler. Achte darauf, dass du nicht die weiße Haut der Zitrone mit schälst. Presse dann die Zitronen aus.

Schritt 2
Gib nun alles bis auf den Korn in einen Topf, lass das Gemisch kurz aufkochen und dann bei geringer Hitze für 5 Minuten köcheln, bis sich der Kandiszucker aufgelöst hat. Verrühre alles gut miteinander, nimm den Topf von der Herdplatte und gib dann den Korn dazu. Rühr nochmal alles gut um und fülle das Ganze in ein großes Einmachglas. Jetzt musst du leider etwas geduldig sein. Der Likör muss etwa zwei Wochen stehen und durchziehen. Rühre auch hier ab und zu immer mal um.

Schritt 3
Sind die zwei Wochen um, gib den Likör durch ein Sieb in eine Schüssel, um die Ingwer- und Zitronenstücke abzufangen. Hast du noch kleine Reste vom Fruchtfleisch der Zitronen im Likör, wiederhole das Ganze. Nutze ggf. Kaffeefilter, falls dein Sieb nicht engmaschig genug ist. Fülle jetzt den Likör in die Fläschen. Wir empfehlen dir, den Likör als Schorle mit spritzigem Mineralwasser zu trinken.

Du musst zwar etwas geduldig sein, aber es wird sich lohnen. Der Likör schmeckt oberlecker und kommt immer gut an. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.