Schnelle Sonntagsbrötchen

Du brauchst noch auf die Schnelle frische Brötchen für dein Sonntagsfrühstück? Dann haben wir hier genau das richtige Rezept für dich. In nur 30 Minuten zauberst du selbstgebackene Brötchen, die bestimmt jedem am Frühstückstisch super schmecken. Also auf geht’s!

ZubereitungPortionenLevel
30 Minuten4-6super easy
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 280g Dinkelmehl
· 250g Quark
· 1 Ei
· 2 Handvoll Nüsse (gehackt)
· ½ TL Salz
· 1 Päckchen Backpulver
Hilfsmittel
· Schüssel
· Backblech mit Backpapier
Zubereitung

Schritt 1
Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft vor. Vermenge dann alle Zutaten für den Teig zu einer gleichmäßigen Masse. Klebt der Teig noch zu stark, kannst du noch etwas Mehl hinzugeben. Wenn er zu trocken ist, knetest du noch etwas Quark unter.

Schritt 2
Je nachdem wie groß du deine Brötchen haben möchtest, teilst du deinen Teig in 4-6 gleich große Teile. Dann kommen die Brötchen auch schon für 15-20 Minuten in den Ofen – und so fix sind deine Brötchen auch schon fertig.

Wie du siehst, gehen die Mini-Fladenbrote ruckzuck und schmecken sehr Frühstückstyp bist – zu den leckeren Brötchen passt einfach alles. Also viel Spaß beim Backen und Probieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.