Veganer Brokkoli Burger

Gute Burger gibt es nur mit Fleisch? Von wegen! Wir haben eine super leckere Variante für dich, die ganz ohne auskommt. Unsere bunten Burger mit Brokkoli-Patty sind sogar vegan und schmecken echt spitze! Und dabei sind sie nicht mal schwer zu machen. Wie du zuhause deinen eigenen selbstgemachten veganen Burger machst, zeigen wir dir jetzt.

Also los geht’s!

ZubereitungPortionenLevel
45 Minuten4leicht
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
Für die Patties:
· 1 Brokkoli (ca. 400g)
· 80g Kichererbsenmehl
· 1,5EL Öl + etwas Öl zum Braten
· 2TL Paprikapulver
· 1TL Rosmarin
· 1TL Thymian
· Salz
Für den Belag & die Buns:
· 4 Dinkel Brötchen
· Hummus
· ¼ Gurke
· 4-6 Radieschen
· 4-6 Cherry Tomaten
· Eisbergsalat
· ½ Avocado
Hilfsmittel
· mittelgroßer Topf
· Pfanne
· Schneidemesser & Brett
· Schüssel
Zubereitung

Schritt 1
Bringe Wasser in einem Topf zum Kochen und gib den in Röschen zerkleinerten Brokkoli hinein. Gare ihn gut durch, bis er richtig weich ist. Anschließend lässt du den Brokkoli gut abtropfen und gibst ihn in eine Schüssel.

Schritt 2
Zerdrücke mit einer Gabel die Brokkoliröschen zu grobem Püree. Gib dann die restlichen Zutaten für die Patties hinzu und vermenge das Ganze zu einer gleichmäßigen Masse. Lass dem Teig für ca. 10 Minuten stehen und forme anschließend 4 Patties daraus.

Schritt 3
Falls du dich für Aufbackbrötchen entschieden hast, gib sie jetzt in den Ofen und backe sie nach Packungsanleitung auf. Frische Brötchen kannst du ebenfalls kurz in den Ofen geben, damit sie beim Essen schön warm sind.

Schritt 4
Schneide in der Zwischenzeit die Tomaten, Radieschen, Gurke und Avocado in dünne Scheiben. Anschließend kommen die veganen Patties mit etwas Öl in die Pfanne. Sofort, wenn du sie in die heiße Pfanne gelegt hast, musst du sie einmal kurz mit dem Pfannenwender wieder lösen, damit sie dir nicht an der Pfanne festkleben. Hast du sie einmal gelöst, kann das nicht mehr passieren.

Schritt 5
Nun halbierst du die Brötchen, bestreichst sie mit Hummus und belegst sie Stück für Stück mit dem Gemüse und dem Burger Pattie. Und schon ist dein veganer Burger fertig.

Wenn du willst, kannst du die verschiedensten Varianten ausprobieren – mit Guacamole, Zwiebel oder vielleicht auch mit geröstetem Kürbis? Ganz nach deinem Geschmack. 

Lass dir deinen veganen Burger schmecken!

Ein Gedanke zu “Veganer Brokkoli Burger

  1. Pingback: einfache Burger Buns | Herbs and Ginger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.