Vegetarisches Chili

Am Wochenende hatten wir so richtig Lust, mal wieder Chili zu kochen. Das ist nämlich schnell gemacht, schmeckt lecker und eignet sich super für einen gemütlichen Abend mit Freunden. Dieses Mal haben wir uns allerdings mal von “con carne” getrennt und uns für die vegetarische Variante mit Tofu entschieden – man muss ja auch mal Neues probieren 🙂 Wenn du keinen Tofu magst, ist das aber auch nicht weiter tragisch – den kann man in unserem Chili nämlich auch super durch Reis ersetzen.

ZubereitungPortionenLevel
30 Minuten4leicht
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
· 200g natur Tofu oder 125g Reis
· 1 rote Zwiebel
· 4 mittelgroße Karotten
· 2 rote Paprika
· 6 EL Tomatenmark
· 1 Dose gehackte Tomaten
· 1 Dose Kidney Bohnen
· Gemüsebrühe (Pulver) und Chili Gewürz nach Geschmack
· etwas Pfeffer
Hilfsmittel
· Messer
· Schneidebrett
· Topf
· Pfannenwender
Zubereitung

Schritt 1
Als Erstes erhitzt du etwas Öl in einem Topf. Zerbrösel anschließend den Tofu möglichst fein und brate ihn an, bis er leicht gebräunt ist. Schneide anschließend die Zwiebel und gib sie mit in den Topf zum Andünsten. Falls du nicht zum Team Tofu gehörst, lässt du den entsprechenden Schritt einfach weg und startest gleich mit der Zwiebel.

Schritt 2
Schneide die Karotten in Scheiben und die Paprika in Würfel, gib sie in den Topf und dünste beides ein paar Minuten mit.

Schritt 3
Gib dann das Tomatenmark dazu und hebe es mit dem Pfannenwender unter, bis es sich gut verteilt hat. Anschließend kommen die gehackten Tomaten in den Topf. Rühre gut um und lass die Mischung für ca. 20 Minuten köcheln.
Für alle, die lieber Reis statt Tofu im Chili haben möchten: Jetzt bist du dran! Gib direkt mit den gehackten Tomaten noch ca. 300 ml. Wasser und den Reis in den Topf. Koche die Mischung dann so lange, bis der Reis gar ist.

Schritt 4
Wenn alles gut durchgekocht ist, kannst du ganz nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Chili würzen. Gib zum Schluss noch die Kidneybohnen hinzu, lass sie heiß werden und fertig ist dein vegetarisches Chili!

Lad dir ein paar Freunde ein und lass es dir schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.