Maronen-Pfifferling-Suppe

Winterzeit ist Maronenzeit. Wir lieben es, die leckeren Esskastanien beim Bummeln über den Weihnachtsmarkt zu naschen – am liebsten mit einem Punsch oder Glühwein dazu. Maronen schmecken in den verschiedensten Varianten  und gehören in der kalten Jahreszeit einfach dazu. Wir haben für dich ein Rezept für eine Maronensuppe mit Pfifferlingen vorbereitet, die einfach himmlisch schmeckt und recht einfach zubereitet ist.

ZubereitungPortionenLevel
40 Minuten4mittel
Zutaten und Hilfsmittel
Zutaten
·    200 g Maronen,vakuumiert
·    40 g getrocknete Pfifferlinge
·    400 ml Gemüsefond
·    250 ml Wasser
·    100 g Knollensellerie
·    1 Zwiebel
·    1 EL Butter
·    Saft einer halben Zitrone
·    Salz & Pfeffer
Hilfsmittel
·    Kochtopf
·    Schneidebrett
·    Messer
·    Messbecher
·    Pürierstab
·    Sieb

Zubereitung

Schritt 1
Weiche 20g der getrockneten Pfifferlinge in 150ml Wasser für 15 Minuten ein. Schäle währenddessen die Zwiebel und den Knollensellerie und schneide sie in kleine Würfel.

Schritt 2
Dünste nun die Zwiebeln und den Sellerie in einem Topf mit etwas Butter an und lösche mit dem Gemüsefond und dem Wasser ab. Wenn die Pfifferlinge eingeweicht sind, füge sie samt dem Pilzwasser zu den anderen Zutaten in den Topf. Lasse alles ca. 20 Minuten auf mittlere Hitze köcheln.

Schritt 3
Während die Suppe vor sich hin köchelt, weichst du die restlichen getrockneten Pfifferlinge in Wasser ein. Gieße sie nach der Einweichzeit über einem Sieb ab. Gib die Maronen in die Suppe und lass sie ein paar Minuten heiß werden.

Schritt 4
Püriere nun die Suppe mit einem Pürierstab, bis sie eine cremige Konsistenz hat und füge den Zitronensaft hinzu. Gib Zum Schluss die restlichen Pfifferlinge hinzu und rühre alles um. Schmecke die Suppe mit Salz und Pfeffer ab.

Diese Suppe gehört in der Winterzeit zu unseren Lieblingen und hält bei kalten Temperaturen von Innen schön warm. 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.