Salbeibutter mit Limette


Heute haben wir eins unserer Lieblingsrezepte für dich: Salbeibutter mit einem Spritzer Limette. Die selbstgemachte Kräuterbutter ist ein echtes Allround Talent, das können wir dir versprechen. Gerade jetzt, wo der Herbst vor der Tür steht, kannst du sie in den verschiedensten Variationen einsetzen. Sie schmeckt nämlich nicht nur lecher auf einer Scheibe Brot, sondern ist auch eine spitzen Ergänzung für eine ganze Reihe anderer Rezepte. Pasta mit Salbeibutter, geschmolzene Salbeibutter auf Salzkartoffeln oder auch (was wir besonders mögen, probier’s unbedingt aus!) in Salbeibutter angebratenes Geflügel. Noch dazu ist die Butter sehr haltbar. Wir machen uns immer gleich eine größere Menge und frieren sie portionsweise ein. Dann können wir die Butter sogar dann genießen, wenn der Kräutergarten nichts mehr hergibt. Manchmal essen wir sie sogar im Sommer – auch zum Grillabend passt sie nämlich super. Und die Salbeibutter ist wirklich schnell gemacht. Selbst, wenn du es mal so eilig hast, dass du die Kühlzeit nicht abwarten kannst, musst du nicht darauf verzichten, da haben wir nämlich auch einen einfachen Tipp für dich. Aber mehr dazu unten im Rezept. Jetzt wollen wir erstmal loslegen 🙂

Weiterlesen

Apfel Käsekuchen mit Walnuss Streuseln


Es ist mal wieder Zeit für Kuchen! Eigentlich ist es das ja immer, aber in letzter Zeit sind wir irgendwie nur selten zum Backen gekommen. Und weil wir schon ein bisschen in Herbststimmung sind, haben wir uns für einen Apfel Käsekuchen mit Walnuss Streuseln entschieden. Da duftet gleich die ganze Wohnung herrlich nach Zimt und warmen Äpfeln. Wir konnten es kaum abwarten, den leckeren Kuchen endlich zu verputzen, dass wir ihn noch warm aus der Form geholt haben. Geschmacklich super lecker, wenn du aber willst, dass dein Kuchen auch optisch eine gute Figur macht, solltest du ihn unbedingt ganz auskühlen lassen, bevor du ihn schneidest 😀 Oder du pfeiffst einfach auf die schöne Form und gönnst dir wie wir ein warmes Stück frisch aus dem Ofen – schmeckt aus super mit einer Kugel Vanilleeis!

Weiterlesen

vegetarischer Reisauflauf


Wir hatten mal wieder Lust auf ein leckeres Reisrezept, aber wollten nicht extra noch einkaufen gehen. Deshalb haben wir einfach aus allem, was wir noch im Kühlschrank hatten, ein spontanes Rezept zusammengemixt. Rausgekommen ist ein wirklich leckerer Reisauflauf mit Gemüse und einer knusprigen Käsekruste. Das Rezept ist richtig praktisch, wenn du noch ein paar Gemüse-Überbleibsel aus dem Kühlschrank verarbeiten möchtest – dadurch kannst du den Auflauf auch super variieren. Je nachdem, was sich noch im Gemüsefach versteckt, kannst du den Auflauf jedes Mal ein bisschen anders gestalten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterlesen

Kürbis Süßkartoffel Röstis


Endlich ist die Kürbissaison wieder da! So schade es auch immer ist, sich langsam vom Sommer verabschieden zu müssen – die Kürbisernte sorgt dafür, dass man sich schon so richtig auf den Herbst freut! Bei uns zeigt sich die Vorfreude vor allem in der Küche. Denn sobald die Kürbisse auf dem Wochenmarkt auftauchen, gibt es für uns kein Halten mehr. Da gibt es einfach so viele Rezepte auszuprobieren und auch wiedersehen mit den liebsten Rezepten aus dem letzten Jahr zu feiern. Uns fällt zum Beispiel direkt unser Kürbisrisotto ein oder die super fluffigen Kürbis-Zimtschnecken, von denen wir letzten Herbst gar nicht genug bekommen konnten. Jetzt wollten wir aber mal wieder was Neues probiert und haben uns für schnelle Kürbis Süßkartoffel Rösti entschieden. Die schmecken richtig lecker mit einem frischen Kräuterdip oder auch als Sattmacher ihm Salat. Und dann sind sie auch noch richtig fix gemacht 🙂

Weiterlesen

Veganes Thai Curry mit Erdnuss-Kokos-Soße


[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Thai Curry geht bei uns immer. Natürlich schmeckt es Zuhause nie so gut, wie im Thailandurlaub, aber so können wir uns das Urlaubsgefühl wieder zurück in die Küche holen. Unser Thai Curry haben wir mit einer Gewürzmischung von VIOLAS’ zubereitet, die dem Ganzen ein würziges, typisches Thai-Aromoa gibt. Ihr könnt aber auch ganz einfach ein anderes Gewürz aus dem Asia-Laden eures Vertrauens benutzen.

Weiterlesen